Differenzierung - Rattenrennen in der Zweiradindustrie

Differenzierung - Rattenrennen in der Zweiradindustrie.

Differenzierung ist die einzige wirksame Möglichkeit, dem Wettlauf der Zweiradindustrie zu widerstehen.

Zweirädrige Fahrzeuge, insbesondere E-Bikes, waren in den letzten drei Jahren die aggressivste Branche, die zu viele Menschen anlockte, um sie zu nutzen.

Aufschwung, wie arrogant, wie deprimiert, wie sauber. Nach dem Ende des China-Zyklus im Mai haben sich die Aufträge am Gesamtmarkt immer noch nicht in großem Umfang erholt.

Im Juni schien die Eurobike den Fachleuten zu zeigen, dass sich der Markt zu erholen begann, aber wo diese Erholung stattfand, konnte niemand sagen.

Trotz des Auslaufens der europäischen und amerikanischen Märkte sind die Lagerbestände immer noch hoch, und der allgemeine Umsatz wächst nicht, aber es gibt immer noch einen stetigen Strom von Aufträgen an einige chinesische OEMs.

Wenn man sich diese OEMs mit Aufträgen ansieht, haben sie ein gemeinsames Merkmal, nämlich die Differenzierung.

Von den Teilen bis zu den Fahrzeugen, vom Markt bis zu den Kunden, von der internen Kontrolle bis zum Betrieb, sie sind einfach "abseits der ausgetretenen Pfade", so dass sie allein lachen können, wenn der Markt in der Rezession ist.

Heute werden wir uns diese Hersteller ansehen, die den Weg der Differenzierung gehen und etwas bewirken!

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    Produktdifferenzierung

    Ein Branchenkenner sagte einmal, dass die Schwelle für Zweiräder eigentlich sehr niedrig ist. Jeder kann kommen und ein Stück vom Kuchen abhaben.

    Welche Zweiradbranche hat die meisten Innovationen? Der Kern ist nur ein Wort: kopieren.

    Der Raum für Innovationen bei Zweirädern ist eigentlich sehr begrenzt. Ein teilweiser Rahmenwechsel wird als Innovation bezeichnet?Die Materialien für Fahrradrahmen geändert hat, wird es wieder als Innovation bezeichnet?

    Wenn es irgendeine Innovation gibt, dann sind es nur die Überbleibsel anderer Industrien, und wenn sie dann in die Zweiradindustrie eingepfropft werden, wird daraus eine Innovation.

    Wie IoT, NFC, Gyroskop usw. sind viele dieser Ideen bereits von anderen Branchen übernommen worden.

    In der Tat gibt es nicht viel Spielraum für Innovationen bei der allgemeinen Fahrzeuggestaltung. Aber bei der Konfiguration des Zubehörs gibt es in der Tat noch viel Raum für Innovationen.

    ADO Air 20

    Das ADO Air20 ist ein Faltrad. Der Unterschied zeigt sich in der Konfiguration.

    Ein Faltrad, sie verwendet Riemenscheiben, intelligente Farbbildschirm Instrumentierung, sondern auch die komplementäre Boden-Prozess verwendet.

    Ich muss sagen, dass sie das ultimative Streben nach dem Produkt haben. Es ist eine lange Zeit in der Zweiradindustrie gewesen.

    Es ist unglaublich. Man sagt, dass das ADO-Team aus einer anderen Branche kommt, so dass ihre Produktideen unbegrenzt sind, ohne allzu viel Erfahrung, und sie sind in der Lage, kühn zu innovieren und Produkte herzustellen, die den Markt überraschen werden.

    Es gibt auch einige Hersteller, die Produkte mit zwei Batterien und zwei Motoren herstellen, die ebenfalls einen hohen Produktaufschlag auf dem Markt haben.

    Differenzierung der Kunden

    Die Kunden sind die wichtigste Grundlage für das Überleben der Zweiradhersteller.

    Zweiräder, insbesondere E-Bikes, sind auf den Außenhandel ausgerichtet, so dass die Abhängigkeit von Kunden extrem hoch ist.

    Doch heute haben die Endkunden hohe Lagerbestände und nur wenige Aufträge zu vergeben. Wie kann man zwischen Top-Kunden differenzieren?

    Für E-Bike-Anbieter ist die Differenzierung der Kunden eine neue Richtung und ein neues Angebot.

    Die traditionelle Denkweise besteht darin, nach direkt verbundenen Händlern oder ganzen Fahrradmarken bzw. nach Endverkäufern zu suchen, aber dieser Trick ist auf dem aktuellen Markt nicht mehr sehr effektiv.

    Aufgrund der geringen Marktaufträge werden die oben genannten Kundentypen häufiger eine Anfrage stellen, in der Erwartung, einen billigeren Hersteller zu finden.

    Selbst wenn die Erstausrüster also Aufträge erhalten, werden sie keine guten Gewinne erzielen.

    Wenn Sie jedoch die Richtung und das Denken der Kunden anpassen, werden Sie in der Lage sein, das heftige Marktgefecht und die Marktsituation der Involution zu vermeiden.

    BESV

    BESV, eine Tochtergesellschaft der Darfon-Gruppe, die sich auf das E-Bike-Geschäft konzentriert.

    BESV ist im Besitz von Darfon, einem börsennotierten Unternehmen in Taiwan, China.

    Um das Konzept des E-Bikes zu fördern, hat BESV in den letzten zehn Jahren mit vielen berühmten Film- und Fernsehsängern, Bentley, NIO, BMW und anderen bekannten Automarken zusammengearbeitet, um den umweltfreundlichen und gesunden Weg zu fördern.

    Das Konzept des Radfahrens wurde auf einen breiteren Personenkreis ausgedehnt.

    BESV&NIO

    Das heißt, die Kunden von BESV sind grenzüberschreitende Organisationen, deren Kunden ebenfalls Produkte verkaufen, aber BESV verkauft die Produkte an seine Kunden, die sie schließlich als Lifestyle verpacken und an die Endkunden verkaufen.

    Es gibt mindestens zwei herausragende Merkmale dieses Ansatzes:

    Erstens ist die Markenprämie hoch, und zusammen mit Top-Luxusautos wie Bentley und BMW hat sie unweigerlich einen offensichtlichen Effekt auf seine Marke.

    Zweitens ist die Produktprämie hoch, und in Verbindung mit diesen Luxusautos wird der Verkaufspreis auf dem Endmarkt nicht niedrig sein, da die Kunden von Bentley und BMW definitiv an den Produktpreis von BESV desensibilisiert werden.

    Im Vergleich zu Bentley und BMW ist der Preis für ein E-Bike viel niedriger.

    Differenzierung der Kanäle

    Die Vertriebskanäle waren schon immer die Lebensader für die Hersteller von Zweirädern.

    YADEA, Aima und andere Hersteller, die zu den führenden Anbietern von Fahrradpaketen in China gehören, haben ihren großen Absatz und ihr hohes Umsatzvolumen vor allem der Tatsache zu verdanken, dass sie über viele Kanäle und eine umfassende Abdeckung verfügen, so dass sie auf dem Markt unschlagbar sind.

    Obwohl das E-Bike für den europäischen und amerikanischen Markt bestimmt ist, ist es nach der Landung immer noch auf lokale Vertriebskanäle angewiesen, sei es in Offline-Läden oder in der Online-Verkaufskonfiguration lokaler Lagerhäuser.

    Dies ist die Praxis der meisten Zweiradhersteller.

    Heute ist der internationale Markt schwach und der chinesische Verbrauch gering. Gibt es einen neuen Kanal für den Verkauf von Zweirädern, der das Vertrauen des Marktes stärken kann?

    In letzter Zeit stellen wir erfreut fest, dass viele Fahrradfabrikanten und Markeninhaber sich den Kopf zerbrechen, um über den Markt nachzudenken und ihn zu entwickeln.

    China hat zwar nicht die Konsumkultur und die Geschichte des E-BikesDies kann diese ehrgeizigen Chefs jedoch nicht davon abhalten, den Ehrgeiz und die Entschlossenheit des chinesischen Marktes zu entwickeln.

    Gibt es einen Markt für E-Bikes in China? Viele in der Branche sind diesbezüglich pessimistisch.

    Ein Offline-Partnergeschäft einer Elektrofahrradmarke in China

    Aber wir sehen bereits einige Marken, die das Wasser in China testen (nicht die billige Online-Variante).

    Einige Marken in der chinesischen Provinz Zhejiang arbeiten bereits mit anderen Arten von Offline-Läden zusammen, um den Markt und den Verkauf von E-Bikes auszuweiten.

    Diese Offline-Geschäfte konzentrieren sich hauptsächlich auf Produkte, die den Lebensstil der Mittelschicht widerspiegeln.

    In den Geschäften werden hauptsächlich Produkte ausgestellt, ergänzt durch verschiedene Arten von Party-Aktivitäten, um Menschen in bestimmten Kreisen anzusprechen und die Aktivitäten zur Förderung des Produktabsatzes zu nutzen.

    Diese Kunden, die an den Aktivitäten teilnehmen, haben eine gewisse Wirtschaftskraft, sind anspruchsvoller im Leben, probieren gerne neue Dinge aus, sind also grundsätzlich aufgeschlossen gegenüber E-Bike-Produkten, außerdem ist der Preis nicht allzu empfindlich.

    Diese Art von Geschäften kann also mehr oder weniger den Verkauf von Produkten fördern. Wenn die Zahl der Genossenschaftsläden ausreichend ist, wird der Jahresumsatz in der Tat sehr hoch sein.

    Differenzierung der Produktpositionierung

    Die Hauptfunktion von Zweirädern ist der Pendlerverkehr und der Kurzstreckenverkehr.

    Einige Hersteller kennen zwar die aktuelle Situation des chinesischen Marktes, haben sich aber mit der Tatsache abgefunden, dass China eine so große Bevölkerung und einen so großen Markt hat, dass es nicht für eine Hersteller von Elektrofahrrädern.

    Sie sind auch ständig dabei, neue Ideen zu entwickeln.

    "Ein kleines Geschenk kann ein Zeichen für eine tiefe Freundschaft sein", so lautete ein beliebtes Konzept für ein solches Geschenk.

    Heutzutage, mit der Entwicklung der Wirtschaft, dem Überfluss an Material und der Diversifizierung der Ideen der Menschen, ist es nicht mehr zeitgemäß, der Höflichkeit mehr Bedeutung beizumessen als der Zuneigung.

    Es gibt einen solchen Hersteller in Zhejiang, China, der das E-Bike als Geschenk anbietet und den Verkauf von Wasser in China testet.

    Rad Power Bikes Geschenkkarte

    Der Gegenstand des Geschenks kann eine Führungskraft sein, es kann ein Kunde sein, es kann auch zwischen Liebenden sein. Kurz gesagt, es gibt viele Geschenke.

    Die E-Bike-Verpackung als Geschenk ist ebenfalls eine einzigartige Positionierung zur Steigerung des Absatzes.

    Beide Seiten haben sich stillschweigend geeinigt, und alle sind zufrieden. Das Team des Herstellers ist ziemlich kreativ.

    Diese kleinen Unterschiede werden es diesen Anbietern ermöglichen, besser als ihre Konkurrenten mit dem derzeitigen Marktabschwung zu leben.

    Mit der Zeit können sie zu ihren Kernkompetenzen werden und auf dem Markt so weit voraus sein, dass sie unbesiegbar sind.

    Dies ist ein wirksames Mittel, um sich gegen die Konkurrenz und das Rattenrennen in der Branche zu wehren.

    Bild von Chocolatezhu
    Chocolatezhu
    Hallo, ich bin ein erfahrener Autor über Mechanik und ein Experte für Fahrrad- und E-Bike-Technik, der praktische, schön gestaltete Dinge zu schätzen weiß. Und natürlich liebe ich das Radfahren.
    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.