Wer sind die 10 größten Fahrradhersteller in Indien?

Wer sind die 10 größten Fahrradhersteller in Indien?

Wie sieht der indische Markt angesichts des riesigen internationalen Fahrradmarktes wirklich aus?

Da der Autor mehr über den heutigen indischen Fahrradmarkt weiß, gibt er Ihnen einen detaillierten Einblick in die Situation der lokalen Fahrradunternehmen in Indien.

Wer sind die 10 größten Fahrradhersteller in Indien?

Die Top 10 Fahrradhersteller in Indien umfasst Avon, Neelam, SK Bikes, NNE, Hippo, Ahoy, Geekay, Suncross, Rollers, KPS Graphics.

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    Die 10 größten Fahrradhersteller in Indien im Jahr 2023

    Avon

    Website des Unternehmens https://avoncycles.com/

    Avon, einer der von Ride Asia gesponserten Hersteller, hat eine jährliche Produktionskapazität von 2,5 Millionen Fahrrädern, 2.000 Händler und rund 1.500 Mitarbeiter.

    Avon-2

    Davon entfallen 92% auf die Inlandsverkäufe von Avon und 95% auf Eisenfahrräder.

    Das Unternehmen stellt auch Kinderwagen, Motorräder und Lastenfahrräder her.

    Avon ist einer der Hersteller, die von der indischen Regierung kostenlos Fahrräder für die Armen zur Verfügung stellen (etwa 1 Million Stück).

    Es wird davon ausgegangen, dass der E-Scooter von Avon 5% seines Umsatzes ausmacht und im Einzelhandel $3.500 kostet, vor allem weil der Motor und die Batterien importiert werden, was den Preis sehr hoch macht.

    Avon-3

    Viele Teile werden in der Fabrik hergestellt, aber es werden auch Teile aus China zugekauft, z. B. Rahmen aus Aluminiumlegierungen.

    Der Avon-Vorsitzende Onkar Singh Pahwa sagte, dass es im Jahr 2021 neue Modelle geben wird, so dass ein Wachstum von 10% auf 2,65 Millionen Einheiten erwartet wird.

    Avon-1

    Seth Ind / Neelam

    Website des Unternehmens https://www.neelamcycles.in/

    Seth Ind wurde 1964 gegründet und ist ein Familienunternehmen mit dem Markennamen Neelam und sieben Fabriken, in denen Fahrräder, Dreiräder, Lastenträger sowie Rahmen, Gabeln, Lenker, Pedale, Ketten, Kurbeln, Felgen usw. hergestellt werden und in denen rund 1 200 Mitarbeiter beschäftigt sind.

    Neelam-1

    Nach Angaben von Rajesh Seth, dem Geschäftsführer, ist es die einzige Fahrradfabrik in Indien, die große Komponenten herstellt (150.000 Stück pro Monat).

    Neelam produziert 1,5 bis 1,8 Millionen Stück pro Jahr, mit einer Produktionskapazität von bis zu 2 Millionen Stück und 250.000 Stück pro Monat im Falle von Großaufträgen.

    Die Verkäufe finden in ganz Indien statt, insbesondere Nordindien verkauft sich außergewöhnlich gut und hat einen hohen Marktanteil.

    Seine dreirädrigen Fahrzeuge haben in Indien einen Marktanteil von etwa 90%.

    Neelam-2

    Das Unternehmen produziert durchschnittlich 2.000 Stück pro Tag und exportiert 10.000 Stück nach Bangladesch zu einem Einzelhandelspreis von etwa 12.000 INR.

    1500 Händler in Indien liefern den Händlern auch Ersatzteile für die Montage von Dreirädern.

    Mehr als 200 Händler waren auf der Ride Asia vertreten, davon 60% für Cargo-Bikes und 40% für MTBs und Kiddies, wobei MTBs im Einzelhandel zwischen INR4.000 und INR5.000 kosten, mit einem Durchschnittspreis von INR3.000, und Kiddies im Einzelhandel zwischen INR2.000 und INR2.500, also etwa $45 US-Dollar.

    Neelam ist auch eine der Produktionsstätten, in denen die Regierung Fahrräder an die Armen verschenkt.

    Neelam-3

    SK Fahrräder / Riesig, Gang

    Website des Unternehmens https://skbikes.com/

    SK Bikes ist ein Unternehmen, das großen Wert auf Markenbildung und Produktpositionierung legt, mit zwei Marken, Huge und Gang, wobei Huge im mittleren bis oberen Preissegment angesiedelt ist.

    SK Fahrräder-1

    Laut Sachin Lakra, Vorsitzender von SK Bikes, ist das Huge ein Vollaluminiumrahmen und kostet Rs. 10.000 und mehr, während das Gang Rs. 2.000 und mehr kostet und mit einem Preis von Rs. 4.500 ein Produkt für den Massenmarkt ist.

    SK Bikes wurde 2002 gegründet und produziert jährlich etwa 1,2 Millionen Fahrräder, davon 60% MTBs und 15% Kinderwagen, und beschäftigt etwa 700 Mitarbeiter.

    SK Fahrräder-2

    Der Vorsitzende von SK Bikes ist sehr stolz auf die Tatsache, dass alle Fahrräder von SK Bikes selbst entworfen wurden. Er schämt sich für die Fälschungen seiner indischen Kollegen, und die Komponenten werden vom chinesischen Festland importiert, wenn sie nicht in der Fabrik hergestellt werden.

    Er war mit RideAsia zufrieden und sagte, dass er sich vor Ort auf das Geschäftliche konzentrieren konnte.

    SK Fahrräder-3

    NNE / Navyug Namdhari

    Website des Unternehmens https://nneworld.com/

    Navyug Namdhari wurde 2006 mit drei Fabriken und 800 Mitarbeitern gegründet.

    NNE ist der Markenname, und das Unternehmen begann mit der Montage von Fahrrädern mit einer Jahresproduktion von etwa 200.000 Stück und begann 2010 mit der Herstellung von Komponenten wie Rahmen, Laufrädern und Lenkern, sagt Inhaber Harmanjit Singh, der für Forschung und Entwicklung zuständig ist.

    NNE-1

    NNE exportiert auch in die Vereinigten Staaten und hat Joint Ventures mit amerikanischen Unternehmen.

    Der Stand von Navyug Namdhari auf der Ride Asia war auffällig und attraktiv gestaltet.

    NNE-2

    Nilpferd

    Website des Unternehmens https://www.hippohipower.com/

    Hippo ist seit 1967 in der Fahrradbranche tätig und begann mit der Produktion von Teilen (Kurbeln, Tretlagerteile), um dann im Jahr 2005 Fahrräder zu montieren.

    Hippo-1

    Die Hauptprodukte sind Fahrräder mit einer Jahresproduktion von 150.000-200.000 Stück sowie Lenker, Tretlagerschalen, Rahmen, stoßdämpfende Gabeln und Rahmenstützen.

    Nalin Mahajan, Vizepräsident für Marketing, sagte, dass es 200 MTBs unter dem Banner von Hippo gibt und dass 40% der Produktion auf MTBs entfallen, die im Einzelhandel zwischen 9.000 und 20.000 INR kosten, sowie auf Kinderfahrräder (30%), Roader (20%) und Hibridges (10%), so Nalin.

    Hippo-2

    Nalin sagte, dass die Verkäufe auf dem Diwani Festival Hindu 20% des Jahresumsatzes ausmachten und dass sie dieses Jahr auch mit dem Verkauf auf der Bikeon-Website begonnen haben.

    Hippo-3

    Ahoi

    Website des Unternehmens https://ahoybikes.com/

    Ahoy ist ein neues Unternehmen, das 2019 gegründet wurde und seinen Sitz in NCT hat.

    Sie besuchten die Ludhiana Bike Show und die Ride Asia Bike Show Anfang März und die Materialien für Fahrradrahmen Die ausgestellten Fahrräder (MTBs) sahen aus wie Aluminium, waren aber meist aus Eisen.

    Ahoi-1

    Derzeit gibt es 80 Händler, und sie sind konservativ, weil es noch Lagerbestände auf dem Markt gibt, und mit der Wahl des Premierministers im April sind sie zuversichtlich, dass das Ziel von 80.000 Fahrrädern erreicht werden kann.

    Ahoi-2

    Geekay / Rajesh

    Website des Unternehmens https://geekaybikes.com/

    Rajesh ist ein Unternehmen, das sich auf Elektrofahrräder, auch MTB, spezialisiert hat. Geekay ist die Marke.

    Das Unternehmen wurde 1961 gegründet. Es ist ein Handelsunternehmen und hat auch ein Montagewerk.

    Laut CEO Rajat Bhatia handelt es sich bei dem E-Bike um ein Schweizer Design, das in China hergestellt wird. Der Einzelhandelspreis beträgt $ 600-700.

    Geekay-2

    Er ist davon überzeugt, dass Elektrofahrräder in Indien ein großes Potenzial haben, und hat deshalb ein Ecobike auf den Markt gebracht.

    Er sieht ein großes Potenzial für E-Bikes in Indien und hat deshalb Ecobike-E-Bikes auf den Markt gebracht.

    Darüber hinaus beschäftigt Rajesh 350 Mitarbeiter, hat etwa 400 Händler, montiert 3.000 MTBs pro Monat und exportiert auch nach Bangladesch und Sri Lanka sowie in geringem Umfang auf den britischen Markt und plant für dieses Jahr die Gründung eines Unternehmens in Toronto, Kanada.

    Geekay-3

    Suncross / Naren Int

    Website des Unternehmens https://www.suncrossbikes.com/

    Suncross ist der Markenname und Rajesh Kalra, der Vorsitzende, behauptet, das Unternehmen von Grund auf neu gegründet zu haben und nicht die zweite Generation des Unternehmens zu sein, das früher eine Fahrradfabrik war (1994).

    Er schloss die Fabrik 2004 und gründete sein eigenes Unternehmen. Tatsächlich importierte Rajesh bereits 2003 Rahmen von der Golden Wheel Group und montierte sie in Indien.

    Sonnenkreuz-2

    Derzeit gibt es zwei Fabriken in Ludhiana und Rajesh sagt, dass er bis zu 200.000 Einheiten pro Jahr zusammenbauen kann, von denen 60% Aluminium-MTBs, 25% Rennräder und 10% Rennräder sind. Hybrid-Radmit MTBs zu Preisen von $120-150.

    Darüber hinaus sponsert er auch Radsportteams und vertreibt Marken wie Maxxis, Kenda-Reifen, KMC usw.

    Er sagte, dass Kenda-Reifen die Nr. 1 unter den importierten Marken in Indien ist und auch die Marke Infini aus Taiwan und China vertreibt.

    Sonnenkreuz-3

    Darüber hinaus vertreibt Naren auch Marken wie Lapierre aus Frankreich, Ghost aus Deutschland, Haibike und Totem aus Tianjin, China.

    Naren vertreibt auch Lapierre (Frankreich), Ghost (Deutschland), Haibike und Totem (Tianjin, China).

    Sonnenkreuz-1

    Walzen

    Website des Unternehmens https://www.rollersindia.in/

    Rollers ist ein Importeur. Der 1960 gegründete Inhaber Baljit Gandhi ist sehr freundlich. Vor etwa zwei Jahren schuf er seine eigene Marke Upgrade.

    Er sagte, dass die meisten indischen Verbraucher auf der Suche nach Produkten mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sind.

    Walzen-2

    So wurde Upgrade geboren. Im Jahr 2014 wurde es Chinas Phoenix-Bicycle-Vertriebshändler für Indien. Phoenix-bicycle ist einer der Top 10 Elektrofahrradhersteller in China.

    Derzeit gibt es 500 Händler und 25-30 Mitarbeiter.

    Im Juni dieses Jahres begann er auch die Zusammenarbeit mit der Golden Wheel Group. Er sagte, dass die indische Einfuhrsteuer für das gesamte Fahrrad 34% beträgt, aber es gibt andere Hersteller, die sagen, dass sie 30-32% beträgt, Teile für 20%.

    Walzen-3

    Rollers importiert jeden Monat 5-10 40-Fuß-Container aus China und verkauft jährlich etwa 35.000-42.000 Fahrräder, vor allem MTBs, Fatbikes und Rennräder.

    Die Hauptprodukte sind MTB, Fat Tires und Rennräder.

    KPS-Grafiken

    Website des Unternehmens https://kpsgraphics.business.site/

    KPS Graphics ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Sandeep Chaudhary und Safeway.

    Im Jahr 2013 lernte Sandeep den Safeway-Geschäftsführer Fu kennen, und die beiden verstanden sich auf Anhieb.

    Sandeep betonte, dass Indien zunehmend auf Qualität setzt und dass die Verbraucher inzwischen glauben, dass Qualität wichtiger ist als der Preis und dass gute Qualität keine einsame Ware ist.

    K.P.S. Grafiken-2

    Infolgedessen ist der Umsatz von KPS von 300.000 RMB im Jahr 2014 auf 6.000.000 RMB gestiegen, und für dieses Jahr werden 10.000.000 RMB angepeilt, sagt Fu, nur für Teile.

    Sie haben 250 Händler in Indien und verfügen derzeit über ein 35.000 Quadratmeter großes Lager in Ludhiana und bereiten sich darauf vor, dieses Jahr Fahrräder zu montieren.

    K.P.S. Grafiken-3

    Gleichzeitig sind sie aktiv auf der Suche nach den richtigen Produkten für den Verkauf in Indien.

    Sandeep sagt, dass sie 10 Verkäufer und 90 Angestellte haben. Letztes Jahr begann KPS, mit Wanda Tire in Kontakt zu treten, das an ihrem Stand auf der Ride Asia Messe ausgestellt war.

    Safeway General Manager Fu betonte, wie wichtig es ist, den richtigen Vertreter oder Partner in Indien zu finden.

    K.P.S. Grafiken-1

    Schlussfolgerung

    Dies sind die 10 größten Fahrradhersteller in Indien.

    Jeder Hersteller hat seinen eigenen Schwerpunkt in der Entwicklung des Teils, die Auswahl wird vielfältig sein.

    Chocolatezhu
    Chocolatezhu
    Hallo, ich bin ein erfahrener Autor über Mechanik und ein Experte für Fahrrad- und E-Bike-Technik, der praktische, schön gestaltete Dinge zu schätzen weiß. Und natürlich liebe ich das Radfahren.
    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.