Elektrofahrräder - der unglaubliche neue Trend der Fahrradkultur

Elektrofahrräder - der neue Trend der Fahrradkultur.
Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    Bevor wir uns näher mit dem E-Bike befassen, müssen wir zwei Dinge verstehen:

    1. Ist ein E-Bike ein Fahrrad?

    Sie sehen aus wie ein leichtes Fahrrad, aber auf der Grundlage des traditionellen Fahrrads, das eine Batterie als Hilfsenergie enthält, können Sie normalerweise wie ein normales Fahrrad fahren, aber wenn Sie bergauf fahren oder eine längere Strecke zurücklegen müssen, können Sie die elektrische Funktion nutzen, um vorwärts zu kommen.

    2. Ist ein E-Bike ein Elektromotorrad?

    Die beiden sind nicht gleich in der Art der Unterstützung. Die Hauptantriebsquelle von Elektromotorrädern ist Elektrizität. Das E-Bike hingegen ist eine Kombination aus menschlicher Kraft und Elektrizität.

    Ist ein E-Bike ein elektrisches Motorrad?Auch die Gesamtstruktur und das Gewicht unterscheiden sich. E-Bikes sind nach wie vor mit Pedalen ausgestattet, während Elektromotorräder eine elektromechanische Integration von Motor, Steuergerät, Batterie und anderen Komponenten sowie Anzeigeinstrumenten aufweisen.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass E-Bikes das Problem lösen, dass herkömmliche Fahrräder allein durch menschliche Kraft zu müde sind, und dass Elektromotorräder zu schwer und unhandlich für leichte Fahrten in der Stadt sind.

    Die Vorteile von E-Bikes liegen auf der Hand

    Sowohl kraftunterstützte als auch zyklische Funktionen

    Das E-Bike als neuartiges Verkehrsmittel, das sowohl über eine elektrische Unterstützung als auch über eine Fahrradfunktion verfügt, kann nicht nur den täglichen Aktionsradius der Menschen verbessern, sondern auch Staus und Parkprobleme vermeiden, die durch das Autofahren verursacht werden.

    Darüber hinaus verliert das E-Bike bei Mittel- und Langstreckenfahrten nicht den Spaß am Fahren, sondern ermöglicht dem Körper Bewegung und stärkt so sein Immunsystem.

    Modebewusstsein
    Das E-Bike ist neu und besonders und hat viele klassische Elemente des trendigen Designs, was die Möglichkeit bietet, auch im Alltag trendige Mode zu fahren.

    In Zukunft könnten Hipster im Alter zwischen 20 und 55 Jahren die Hauptnutzer von E-Bikes werden.

    Die Vorteile von E-Bikes liegen auf der Hand

    Umweltfreundlichkeit
    Im Zuge des wachsenden Umweltbewusstseins interessieren sich immer mehr Menschen für das Fahrradfahren.

    Als kohlenstoffarme, umweltfreundliche Fortbewegungsart haben E-Bikes nicht nur die Leichtigkeit und Bequemlichkeit herkömmlicher Fahrräder, sondern können auch die Last von Fahrrädern bergauf, gegen den Wind und beim Tragen von Gegenständen ausgleichen, gehören also zu den leichten Sportarten, was der aktuellen Situation sehr entgegenkommt.

    Die Vorteile des E-Bike-Marktes liegen auf der Hand

    Nach Angaben von CIE, CONEBI und ECF wird der europäische E-Bike-Markt eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von mehr als 20% aufweisen, und der globale E-Bike-Markt wird im Jahr 2027 eine Größenordnung von $32,4 Milliarden erreichen.

    Auf der kürzlich zu Ende gegangenen China Taipei International Cycle Show 2023 wurde anhand der Veränderungen im Ausstellungsbereich deutlich, dass sich die Fahrradindustrie in Richtung Elektrifizierung bewegt, mit einer vollständigeren und vielfältigeren Lieferkette von Akteuren.

    Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass die weltweite Entwicklung von E-Bikes wie ein runder und rollender Schneeball des Reichtums ist, und die Jagd nach Kapital und die Aktivitäten der Markeninhaber treiben sie weiter in Richtung einer Diversifizierung der Entwicklung.

    Die Vorteile des E-Bike-Marktes liegen auf der HandGleichzeitig mit dem Wettbewerb zwischen den wichtigsten Automarken werden sich alle Fahrradmarken stärker öffnen, und die lokalen Märkte in Europa und Amerika werden einen neuen Durchbruch erleben.

    China ist bekannt als ein großes Fahrradland

    Obwohl China nicht die Wiege des Fahrrads ist, wird der chinesische Fahrradmarkt und die Fahrradindustrie zu Recht als das Land mit der größten Fahrradproduktion und dem größten Fahrradabsatz bezeichnet.

    In den 60er und 70er Jahren waren Fahrräder, Nähmaschinen und Uhren die "drei wichtigsten Gegenstände", mit denen man sein Können oder seine familiären Verhältnisse unter Beweis stellen konnte, und sie erforderten nicht nur eine "große Summe" von zwei- bis dreihundert Yuan, sondern konnten auch mit einer Eintrittskarte erworben werden.

    Tatsächlich gab es in China bereits vor 1960 drei große nationale Marken, CN Forever, FLYING PIGEON und Phoenix-bicycle, aber aufgrund vieler Probleme, wie z. B. der Produktionskapazität, der Exportquote und sogar des Straßenausbaus in Chinas städtischen und ländlichen Gebieten, wurde das Ziel "ein Fahrrad pro Haushalt" erst in den 80er und 90er Jahren wirklich realisiert.

    Aufgrund zahlreicher Probleme wie der Produktionskapazität, der Exportquote und sogar der Entwicklung der städtischen und ländlichen Straßen in China wurde das Produktionssystem "ein Fahrrad pro Haushalt" jedoch erst in den 80er und 90er Jahren wirklich umgesetzt.

    Zu dieser Zeit lag der Preis für ein Fahrrad zwar noch bei zwei- bis dreihundert Yuan, aber das Einkommen und das verfügbare Einkommen der Chinesen hatten Fahrräder zu diesem Preis längst zu einem erschwinglichen Konsumgut für die Durchschnittsfamilie gemacht.

    China ist bekannt als ein großes Fahrradland

    Gegenwärtig ist die chinesische Fahrradgießerei-Industrie mit Jiangsu, Guangdong und Tianjin als Zentrum der drei wichtigsten Fahrradgießerei-Produktionsstandorte in China.

    Jiangsu ist eine Produktionsbasis, die sich aus dem Kern von Chinas Phoenix-bicycle, CN Forever, Giant, Japans SHIMANO und den Vereinigten Staaten von SRAM ableitet. Die Hauptmärkte sind Europa und die Vereinigten Staaten, und sie wird allmählich zur Produktionsbasis mit der höchsten Anzahl an inländischen Fahrradqualitäten in China.

    Guangdong ist der nächstgrößte Produktionsstandort mit Wuyang und Emmelle in China und Guangdong ist der nächstgrößte Produktionsstandort mit Wuyang, Emmelle und MARIDA als Hauptstandorte, wobei der amerikanische Markt und der südostasiatische Markt die wichtigsten Märkte sind.

    Tianjin stellt relativ einfache Fahrradprodukte her und ist eine Basis, die von Chinas FLYING PIGEON als Kernunternehmen abgeleitet ist, wobei der japanische Markt der Hauptmarkt ist.

    Die natürlichen Vorteile der Entwicklung eines E-Bikes in China

    Branchenangaben zufolge werden im Jahr 2020 weltweit etwa 7,5 bis 8 Millionen E-Bikes ausgeliefert, von denen China etwa 3 Millionen Stück exportieren wird, was einem Drittel der Gesamtmenge entspricht.

    In den letzten Jahren haben chinesische Unternehmen im Bereich der Motoren, Batterien und Steuergeräte einen enormen Aufschwung erlebt. E-Bikes haben sich in Bezug auf Produktionstechnologie, Verfahren, Produktqualität und Intelligenz erheblich verbessert.

    Chinesische Marken verfügen über billigere Arbeitskräfte, effizientere Produktionsmethoden und schnellere Logistiksysteme, wodurch die Kosten gesenkt werden, während die Produktpalette vollständiger ist, die Mängel des früheren Einzelprodukts vermieden werden und die wichtigsten technischen Eigenschaften ständig verbessert werden, wodurch das Recht erlangt wird, auf Augenhöhe mit den internationalen Herstellern der ersten Liga zu sprechen.

    Im Jahr 2019 zielt Phoenix-bicycle auf den riesigen Markt für E-Bikes, der ein Volumen von 100 Milliarden hat.

    Die natürlichen Vorteile der Entwicklung eines E-Bikes in China

    Durch die Einrichtung eines professionellen Forschungs- und Entwicklungsteams, die Vorbereitung einer erstklassigen Fabrik, den Aufbau einer exklusiven vorgelagerten Lieferkette und die Vorbereitung eines nationalen Standardlabors wurden die Forschungs- und Entwicklungs- sowie die Produktionskapazitäten für E-Bikes der Marke Phoenix-bicycle erheblich verbessert.

    In ähnlicher Weise begann CN Forever Bicycles mit E-Bikes, um mehr junge Leute für sich zu gewinnen, und verstärkte seine Investitionen in Forschung und Entwicklung, um seine Markenstärke mit mehreren Serien innovativer Fahrzeuge zu zeigen.

    Der sich entwickelnde Markt für E-Bikes

    Die Entwicklung von E-Bikes in China ist sehr hilfreich. Da die Boosting-Methode höhere Anforderungen an die Stromversorgung stellt, sind neue Energiequellen bei der Entwicklung und Markteinführung unabdingbar, und China hat genügend Erfahrung in der Diskussion über den flexiblen Einsatz neuer Energiequellen für Lithiumbatterien.

    Daten Statistiken zeigen, dass im Jahr 2022, Chinas Shopping Festival, Outdoor-Stromversorgung Marke Umsatz ist riesig, in JD und Tmall und anderen Plattformen, und hat sogar in die Top Ten der großen Kategorie der 3C digitalen Zubehör gestürmt, mit Wachstumsraten von mehr als 300% in allen drei Jahren.

    Die rasante Entwicklung der Outdoor-Power-Branche von außen nach innen ist zur treibenden Kraft für die Entwicklung von E-Bikes geworden.

    Der internationale Markt für E-Bikes steht im Zusammenhang mit "grün, sauber und kohlenstoffneutral", und staatliche Subventionen in verschiedenen Ländern fördern die Marktnachfrage zusätzlich. Wichtige europäische Länder und die Vereinigten Staaten haben Steuergutschriften oder Subventionen für E-Bikes.

    Der sich entwickelnde Markt für E-Bikes

    Der Build Back Better Act, der in den Vereinigten Staaten gefördert wird, sieht beispielsweise Subventionen von bis zu $900 pro Gerät für E-Bikes vor. Italien hat dies sogar in Zuschüsse für die Kilometerleistung, die Wartung, den Kauf und mehr aufgeteilt.

    Diese Vorteile haben die Nachfrage junger Menschen nach E-Bikes angekurbelt.

    Das Konzept der Kohlenstoffneutralität in China hat auch allmählich in die praktische Anwendung gefallen, unter Berufung auf die neue Energie-Boom, Subventions-Mechanismus, sind politische Vorteile zu erwarten, um eine Menge Möglichkeiten zu schaffen.

    Auf der ISPO Beijing 2023 stehen E-Bikes im Fokus der ISPO, verschiedener Medien und KOL.

    Auf der diesjährigen ISPO Beijing interagierte Michael Blast mit einigen führenden Marken wie Nbeer und erhielt eine Reihe von Medienberichten, viele KOLs vor Ort, um die Verbreitung und die Aufmerksamkeit vieler Fans zu gewinnen, die glauben, dass grünes und kohlenstoffarmes Reisen jetzt und in Zukunft ein aktuelles Thema ist.

    Von der Politik und Regulierung Sicht, die Umsetzung der neuen nationalen Norm, Chinas E-Bike wird in einem Windfall Zeit, und Produkte, die mit dem neuen nationalen Standard haben einen sehr großen Vorteil in Bezug auf den Marktanteil in der Zukunft.

    AVENTON

    AVENTON, eine amerikanische E-Bike-Marke, die bereits zweimal an der ISPO teilgenommen hat, sagte: "Obwohl E-Bikes in China noch eine neue Kategorie sind und die entsprechenden Richtlinien noch nicht perfekt sind, werden E-Bikes mit dem Aufkommen von Camping, Outdoor-Sportarten und der Gemeinschaftskultur in China von der Öffentlichkeit mehr und mehr anerkannt und akzeptiert werden.

    Daher sind eine frühzeitige Marktaufklärung, die Förderung und das Aussäen verschiedener Anwendungsszenarien und Lebensstile besonders wichtig.

    Wir haben auch kontinuierlich die E-Bike-Kultur gefördert, damit mehr Menschen den Spaß am E-Bike-Fahren erleben können, um den Nutzern eine neue, gesündere und umweltfreundlichere Art des Reisens und der Bewegung zu bieten."

    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.