7 Vorsichtsmaßnahmen für das Radfahren im Sommer - ein gesunder Ratgeber für alle Radfahrer

Ratgeber für gesundes Radfahren im Sommer - Vorsichtsmaßnahmen rund ums Radfahren

Wir stehen kurz vor dem Beginn des heißen Sommers, und die unerträgliche Hitze hält uns nicht vom Reiten ab.

Aber wir müssen immer noch mit den objektiven (manchmal sogar tödlichen) Nachteilen fertig werden, die die sengende Hitze mit sich bringt, und es ist notwendig, einige allgemeine Vorsichtsmaßnahmen beim Radfahren des Sommerreitens für die Gesundheit.

Und was sind die 7 Vorsichtsmaßnahmen beim Radfahren im Sommer?

Hier sind die 7 Vorsichtsmaßnahmen für das Radfahren im Sommer:

  • Angemessene Fahrzeit, Intensität und Ziel
  • Wissenschaftliches Trinkwasser
  • Sonnenschutz und Kleidung
  • Rationelle Ernährung
  • Hitzschlag vorbeugen
  • Verhinderung von Reifenpannen und Verringerung der V-Bremswirkung
  • Behalten Sie einen ruhigen Kopf

Aber wie kann man ihnen Aufmerksamkeit schenken? Lesen Sie diesen Artikel.

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    Angemessene Fahrzeit, Intensität und Ziel

    Die erste Vorsichtsmaßnahme beim Radfahren im Sommer besteht darin, eine angemessene Fahrzeit, Intensität und ein angemessenes Ziel zu wählen.

    Das Wichtigste bei den Vorsichtsmaßnahmen für Radfahrer ist, dass Sie die Fahrzeit, die Route, die Strecke, die Geschwindigkeit und das Ziel entsprechend den Wetterbedingungen auswählen.

    ① Nutzen Sie die frühen Morgen- und späten Abendstunden zum Fahren.

    Im Sommer dämmert der Himmel um etwa 4.30 Uhr, und es wird erst nach 19.30 Uhr vollständig dunkel, während die Temperatur zur Mittagszeit hoch ist und die UV-Strahlung stark ist.

    Wir sollten also diese für unseren Körper ungünstige Zeit meiden und versuchen, die frühen Morgen- und Abendstunden voll zum Fahren zu nutzen.

    Und zur Mittagszeit wählt man den richtigen Ort (in der Regel den Zielort), um sich auszutoben und auszuruhen, um die hohen Temperaturen zu vermeiden und keinen Sonnenbrand zu bekommen.

    ② Die Route sollte möglichst auf einer verkehrsarmen, ebenen und schattigen Strecke verlaufen.

    Eigentlich ist es sogar das Verrückteste.

    Vereinbaren Sie eine angemessene Fahrzeit, Intensität und Zielort

    ③Die Strecke beträgt in der Regel nicht mehr als 100 km hin und zurück, und die ständigen großen Steigungen betragen nicht mehr als 10 km.

    Der Führer sollte die Geschwindigkeit zu kontrollieren, Reiten Geschwindigkeitskontrolle in schlechten körperlichen Fitness Fahrer nicht zu kämpfen haben, um zu halten, in der Regel etwa 20 km pro Stunde auf ebenen Straßen, Nachbarschaften bei etwa 15 km pro Stunde, kontinuierliche bergauf, wenn jeder Reiten nach der besten wirtschaftlichen Geschwindigkeit.

    Es ist wichtig zu beachten, dass es entlang der Strecke mehrere Ruhepunkte geben sollte, und der Teamleiter sollte alle Teilnehmer im Voraus darüber informieren, wo sich der festgelegte Ruhepunkt befindet, um das Team zu sammeln, um zu vermeiden, dass Fahrer mit schlechter Kondition verzweifelt versuchen, aufzuholen.

    ④ Das Ziel sollte kühl sein, mit Wasser, Essen und Ruheplätzen, vorzugsweise Orte, an denen man im Wasser spielen kann, um die Hitze zu vermeiden, und wo man sich ausruhen kann.

    Am besten ist es, sich mittags zum Ausruhen hinzulegen, aber um Mückenstiche zu vermeiden, ist es ratsam, ein volles Garnzelt (Innenzelt) im Schatten aufzustellen.

    Wissenschaftliches Trinkwasser

    Die zweite Vorsichtsmaßnahme für das Sommerradeln ist die wissenschaftliche Aufbereitung von Trinkwasser.

    Erstens, die Menge und Häufigkeit des Trinkens. Im Sommer ist die Temperatur hoch, und eine Menge Schweiß wird während des Trainings produziert werden, so dass der Wasserverlust im Körper ist groß und schnell, so Sommer Radfahren Vorsichtsmaßnahmen sollten mehr Wasser als andere Jahreszeiten trinken.

    Die Gesamtmenge (bei einer täglichen Strecke von ca. 100 km) erfordert im Sommer in der Regel eine tägliche Trinkmenge von 2000 bis 3000 ml Wasser, wobei die in Lebensmitteln usw. enthaltene Wassermenge, d. h. die Menge von 3-5 Fahrradflaschen (600 ml), nicht berücksichtigt ist.

    Warten Sie nicht, bis Sie durstig sind, um Wasser zu trinken, denn Durst ist ein Zeichen dafür, dass der Körper dehydriert ist.

    Wissenschaftliches Trinkwasser

    Da der Körper im Sommer schnell Wasser verliert, sollte er rechtzeitig aufgefüllt werden, im Allgemeinen etwa 15-30 Minuten, um 150-200CC Wasser (etwa eine Tasse) zu trinken.

    Aber manche Menschen nehmen nach einer anstrengenden Übung eine Wasserflasche in die Hand und trinken, weil sie Schmerzen und Durst verspüren, ohne zu wissen, dass dies die falsche Art ist, Wasser zu trinken, was leicht zu einer "Wasservergiftung" führen kann.

    Medizinische Experten sind der Meinung, dass, wenn man nach anstrengender körperlicher Betätigung viel reines Wasser trinkt und kein Salz hinzufügt, das Salz im Blut reduziert wird, die Fähigkeit, Wasser zu absorbieren, verringert wird, etwas Wasser bald in die Gewebezellen absorbiert wird, so dass die Zellen "Ödeme" bilden, was zu "Wasservergiftung" führt.

    Zu diesem Zeitpunkt fühlen sich die Betroffenen schwindlig, durstig und in schweren Fällen können sie plötzlich ohnmächtig werden.

    Außerdem kann ein übermäßiger Salzverlust die neuromuskuläre Erregbarkeit des Körpers herabsetzen, was zu Gliederzuckungen, langsamer Reaktion und verminderter Selbstschutzfähigkeit führt.

    Wenn Sie in dieser Situation trotzdem weiter trainieren, kann dies zu ernsthaften Muskel- und Bänderzerrungen führen.

    Wie können wir Wasser wissenschaftlich wieder auffüllen?

    Wie können wir Wasser wissenschaftlich wieder auffüllen?

    Reiten mit einer Wasserflasche, um Wasser zu trinken ist natürlich nicht bequem, so ist es empfehlenswert, dass die besten Bedingungen, um Wasser-Beutel zu verwenden, Wasser-Beutel nicht nur ermöglichen es Ihnen, jederzeit bequem saugen Trinkwasser zu fahren, und sicher.

    Es wird berichtet, dass die gleichen Fahrer bei der Verwendung von Wasser-Beutel, nicht nur bei der Verwendung einer Wasserflasche, kann mehr als 40% des Wassers zu trinken, und trinken gleichmäßig, Körper Feuchtigkeit Nachschub in einer fristgerechten Weise, so dass die beste körperliche Fitness.

    Darüber hinaus sollten wir darauf achten, dass wir vor dem Sport die richtige Menge an Wasser zu uns nehmen, damit der Körper in einem ausgeglichenen Zustand ist.

    Zweitens: die Art des zu trinkenden Wassers.

    Es ist allgemein bekannt, dass der Körper im Sommer mit dem Schweiß und dem Salzverlust Wasser verliert, so dass das einfache Auffüllen von Wasser nur eine Seite des Problems löst.

    So ist es empfehlenswert, dass Bedingungen, zusätzlich zu Wasser, ergänzen eine kleine Menge an Salz und Kalium, wie regelmäßige Sportgetränke, Milch und andere Getränke, sind mehr förderlich für die körperliche Erholung.

    Dieser Aspekt kann wohlwollend sein, die Weisheit der Weisen.

    Ich persönlich weiß, dass Wasser mit Salz und Traubenzucker ein sehr gutes und preiswertes Getränk ist, und dann mit einem Päckchen Milch ist das Beste.

    Es ist wichtig zu wissen, dass ein Gegenwind nicht nur einen Windwiderstand erzeugt und die körperliche Kraft erhöht, sondern auch dazu führt, dass der Fahrer weniger schwitzt. Aber das ist alles nur eine Illusion.

    Tatsächlich schwitzt man immer schneller, wenn man gegen den Wind fährt, ohne dass man es merkt, weil der Schweiß durch den Gegenwind schnell verdunstet.

    Getränke, die nicht zum Trinken während oder unmittelbar nach dem Sport geeignet sind:

    ① Kohlensäurehaltige Getränke.

    Obwohl diese Getränke dem Körper schnell viel Wärme entziehen können, haben manche nach dem Trinken aufgrund des hohen Gasgehalts ein Gefühl der Blähung, was zu der Illusion führt, sie hätten schon viel Wasser getrunken", aber in Wirklichkeit ist nicht genug Wasser vorhanden.

    ②Hochzuckerhaltiges Saftkonzentrat.

    Solche Getränke sind reich an Zucker und haben eine hohe Viskosität. Nach dem Training, eine Menge trinken wird dazu führen, dass Darmperistaltik zu beschleunigen, was zu Unbehagen.

    Nicht geeignet zum Trinken während oder unmittelbar nach dem Sport

    ③ Gekühlte Getränke.

    Das Trinken großer Mengen nach dem Sport kann zu Magen-Darm-Beschwerden und in schweren Fällen zu Erbrechen führen.

    ④ Bier (einschließlich anderer alkoholischer Getränke).

    Einerseits verringert Alkohol die Fähigkeit zur Bewegung.

    Die Forschung zeigt, dass Alkohol Kraft, Geschwindigkeit, Muskelausdauer und kardiovaskuläre Ausdauer verringern kann.

    Andererseits regt der im Bier enthaltene Alkohol die Nieren zur Urinproduktion an, beschleunigt den Wasserverlust im Körper und verschlimmert die Dehydrierung.

    Einige Studien zeigen, dass der Körper innerhalb von 4 Stunden nach Alkoholkonsum 3% seines Körpergewichts durch Wasserverlust verlieren kann.

    ⑤ Starker Kaffee und starker Tee

    Diese beiden Getränkearten enthalten Koffein, das harntreibend wirkt, so dass ein hoher Konsum zu einer unzureichenden Wasserzufuhr im Körper führt.

    Sonnenschutz und Kleidung

    Die dritte Vorsichtsmaßnahme beim Radfahren im Sommer ist die Beachtung des Sonnenschutzes und der Kleidung.

    Der Sommer ist wegen der starken Sonneneinstrahlung, so dass für eine lange Zeit in der Sonne, ist es leicht zu Haut Sonnenbrand führen.

    Im Allgemeinen können wir einen Sonnenbrand leicht verhindern, wenn wir die Vorsichtsmaßnahmen für Radfahrer beachten.

    In der Tat ist das Wetter manchmal grau, und die Intensität des ultravioletten Lichts ist ebenfalls sehr groß.

    Wir wissen, dass mit dem Abbau der Ozonschicht die Intensität der UV-Strahlung zunimmt.

    Deshalb sollten Sie auch im Winter darauf achten, Sonnenbrand durch UV-Strahlen zu vermeiden.

    Medizinisch ausgedrückt: Wenn UV-Strahlen stark auf die Haut einwirken, kann es zu Photodermatitis mit roten Flecken, Juckreiz, Blasen und Ödemen auf der Haut kommen; in schweren Fällen kann sie auch Hautkrebs verursachen.

    Außerdem können starke UV-Strahlen einen Grauen Star im Auge hervorrufen. Vernachlässigen Sie also nicht den UV-Schutz, wenn Sie im Sommer wegen der Hitze fahren.

    Es gibt physikalische und chemische Methoden zur Vorbeugung von Sonnenbränden.

    Die physikalische Methode besteht darin, UV-Schutzkleidung, Handschuhe, Gesichtsschutz und Brillen zu tragen, um die exponierten Teile zu reduzieren.

    Sonnenschutz und Kleidung

    Die chemische Methode ist zu wählen, um Sonnenschutzmittel gelten, Sonnenschutzmittel Abstrich Produkte wirksame Aktion Zeit variiert.

    Einige können nur für etwa 2 Stunden zu halten, sondern auch mit Schweiß Flush und Ausfall, müssen die Verwendung zu ergänzen, so dass in der Regel gibt es vor allem physikalische Methoden, chemische Methoden als Ergänzung.

    Es sollte atmungsaktive, schweißabsorbierende, helle und sonnenschützende Sportkleidung getragen werden.

    Es ist wichtig, die beste Fahrradbrille für Ihre Fahrt. UV-Schutzbrillen für Radfahrer schützen die Augen, und es ist am besten, UV400 oder höher für Radfahreraugen zu tragen, wenn Sie unterwegs sind.

    Achten Sie bei Sonnenschutzmitteln auf die Höhe. Die UV-Strahlung wird in höheren Lagen stärker, und erst in letzter Zeit haben die Menschen entdeckt, wie schlimm die UV-Strahlung in höheren Lagen sein kann.

    Studien haben gezeigt, dass die UV-Intensität pro 300 Meter Höhenunterschied um acht bis zehn Prozent zunimmt.

    Wenn Sie also mit dem Fahrrad in großer Höhe unterwegs sind, sollten Sie Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von dreißig oder mehr mitnehmen.

    Rationelle Ernährung

    Die vierte Vorsichtsmaßnahme beim Sommerradeln ist die Beachtung einer vernünftigen Ernährung.

    Neben der richtigen Menge an pflanzlichem und tierischem Eiweiß sollten Sie auch eine Reihe von Vitaminen für den Sommer einnehmen.

    Obst und Gemüse sind unverzichtbar. Sommerfrüchte und Melonen sind reichlich vorhanden, Sie können mehr essen.

    Zum Beispiel Tomaten, Gurken, Wassermelonen, Pfirsiche, Trauben, Bananen, usw. Vor allem Tomaten, reich an Nährstoffen, guten Wert.

    Vorsichtsmaßnahmen beim Radfahren - rationelle Ernährung

    Sie enthalten viel Lycopin und können freien Radikalen wirksam widerstehen und die UV-Beständigkeit der Haut verbessern.

    Aber Tomaten sind nicht für leere Mägen zum Verzehr geeignet. Dieser Punkt sollte beachtet werden.

    Außerdem sind die Lebensmittel im Sommer anfällig für Verderb. Wir sollten auf die Lebensmittelhygiene achten und keine verdorbenen, verunreinigten Lebensmittel essen.

    Hitzschlag vorbeugen

    Die fünfte Vorsichtsmaßnahme beim Radfahren im Sommer besteht darin, einen Hitzschlag zu vermeiden.

    Der Hitzschlag ist eine akute Erkrankung, die durch Störungen der Thermoregulation sowie des Wasser- und Elektrolytstoffwechsels im zentralen Nervensystem verursacht wird.

    Und Störungen des Kreislaufsystems bei langfristiger hoher Temperatur und langfristiger Wärmestrahlung. Wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden, sind sie lebensbedrohlich.

    Im Allgemeinen, wenn Fahrer können eine gute Arbeit der oben genannten 1-4 Radfahren Vorsichtsmaßnahmen Punkte und plus stellen Sie sicher, dass ein guter Schlaf ist nicht Hitzschlag, aber wir können immer noch nicht achtlos zahlen die Aufmerksamkeit auf Gefühl Veränderungen im Körper.

    Vorbeugung und Umgang mit einem Hitzschlag wenn man im Sommer fährt?

    Beim Auftreten von Krämpfen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, verschwommener Sicht, Instabilität der Pedale, Schwäche der Gliedmaßen aus weicher Baumwolle, Unaufmerksamkeit, unkoordinierten Bewegungen und anderen Symptomen sollten Sie sofort aufhören zu fahren.

    Legen Sie sich sofort flach in den Schatten, lockern Sie Ihre Kleidung, Ihren Helm und Ihre Handschuhe und bespritzen Sie Ihren Kopf, Ihr Gesicht, Ihren Hals und Ihre Brust mit Wasser, um Ihren Körper abzukühlen.

    Hitzschlag vorbeugen

    Sie können auch eine für die Sommerhitze geeignete Salbe auf Stirn und Nacken auftragen und leichtes Salzwasser trinken.

    Gehen Sie nicht sofort nach Abklingen oder Verschwinden der Symptome auf die Straße. Bitte ruhen Sie sich noch ein wenig aus.

    Wenn es einen Rückgang des Blutdrucks und der Mangel, zusätzlich zu sofort flach im Schatten liegen, um kühlende Maßnahmen zu ergreifen, sollten Sie auch umgehend 120, gehen Sie ins Krankenhaus intravenösen Tropf Kochsalzlösung.

    Bei einem schweren Hitzschlag sollten Sie den Betroffenen nicht nur sofort aus der heißen Umgebung an einen kühlen, gut belüfteten Ort bringen, sondern ihn auch schnell ins Krankenhaus bringen und umfassende Maßnahmen zu seiner Rettung ergreifen.

    Besonders für Personen, die an Herz-Kreislauf-, Bluthochdruck-, Leber- und Nierenkrankheiten leiden, sowie für alte und schwache Fahrer ist es wichtig, vor der Reise gute Erste-Hilfe-Mittel bei sich zu haben und den Körper unterwegs jederzeit unter Kontrolle zu haben und die Beschwerden rechtzeitig zu beseitigen.

    Verhinderung von Reifenpannen und Verringerung der V-Bremswirkung

    Die sechste Vorsichtsmaßnahme beim Radfahren im Sommer ist die Vermeidung von Reifenpannen und die Verringerung der Bremswirkung der V-Brakes.

    Die hohen Bodentemperaturen im Sommer, gepaart mit alternden Reifen, hohen Abrollgeschwindigkeiten, zu hohem Luftdruck, übermäßigem Gewicht und schlechten Straßenverhältnissen führen leicht zu Reifenplatzern, insbesondere bei Bergabfahrten, was eine unmittelbare Bedrohung für Leben und Gesundheit des Fahrers darstellt.

    Die Vorbeugungsmethode besteht darin, die alternden Innen- und Außenreifen rechtzeitig zu ersetzen, den Reifendruck zu kontrollieren und die Fahrzeuggeschwindigkeit zu verringern.

    Bei heißem Wetter kann eine lange Abwärtsfahrt an einem ununterbrochenen Hang auch dazu führen, dass die Bremswirkung nachlässt, was leicht zu Unfällen führen kann.

    Die Lösung besteht darin, die Bremsen an langen Steigungen zu segmentieren, um sicherzustellen, dass die Bremstemperatur nicht zu hoch ist.

    Verhinderung von Reifenpannen und Verringerung der V-Bremswirkung

    Behalten Sie einen ruhigen Kopf

    Die letzte Vorsichtsmaßnahme beim Sommerradfahren besteht darin, einen kühlen Kopf zu bewahren.

    Dies sind die Vorsichtsmaßnahmen, die Sie beim Radfahren im Sommer beachten können.

    Jeder Mensch hat unterschiedliche körperliche Kräfte und unterschiedliche wirtschaftliche Geschwindigkeiten, daher sollten körperlich fitte Fahrer nicht gegen langsame Fahrer sein.

    Denkt daran, dass wir nur dann Spaß haben, wenn wir alle zusammen spielen, sonst kommt ihr nicht zum Mitfahren.

    Schlechte körperliche Fitness langsame Fahrer jagen auch nicht verzweifelt.

    Fahrer mit geringer körperlicher Fitness brauchen keine Angst zu haben, zurückgelassen zu werden, denn das Team lässt keinen Fahrer zurück.

    Es werden Reiter hinter dir sein, die dich beschützen, wenn du Radfahren.

    Chocolatezhu
    Chocolatezhu
    Hallo, ich bin ein erfahrener Autor über Mechanik und ein Experte für Fahrrad- und E-Bike-Technik, der praktische, schön gestaltete Dinge zu schätzen weiß. Und natürlich liebe ich das Radfahren.
    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.