Wie man die beste Fahrradbrille für den heißen Sommer auswählt

Wählen Sie die beste Fahrradbrille für den heißen Sommer

Jeder, der seine Augen schützen möchte. Die Wahl der beste Fahrradbrille ist ein Muss. Werfen wir einen Blick darauf, wie wir die beste Fahrradbrille auswählen, um unsere Augen beim Radfahren im Sommer zu schützen.

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    Einführung

    Generell kann das Fahren in der heißen Sonne aufgrund des von der Straße reflektierten Lichts oder übermäßiger ultravioletter Strahlung leicht zu Augenverletzungen führen, die eine punktförmige Ruptur der Hornhaut, Entzündungen und Schmerzen verursachen, was zu Symptomen wie tränenden Augen, Fremdkörpergefühl, Brennen, starken Augenschmerzen und der Unfähigkeit, die Augen zu öffnen, führt.

    Und dann wählen Sie die beste Fahrradbrille ist eine wichtige Sache, dass die Fahrer tun müssen.

    Das Fehlen geeigneter Schutzmaßnahmen kann leicht zu Augenkrankheiten führen, insbesondere bei langen Fahrten mit starkem Wind, und es kann sogar schwerwiegende Folgen haben, wenn fliegende Insekten oder Fremdkörper in die Augen fliegen.

    Neben kleinen fliegenden Insekten oder Fremdkörpern, die während der Fahrt in die Augen fliegen, können auch die starke Sonneneinstrahlung und die starken ultravioletten Strahlen des Sommers unsere Augen schädigen.

    Warum eine Fahrradbrille?

    winddicht, staubdicht und sanddicht

    Denn beim Fahren auf der Straße beträgt die Geschwindigkeit mehr als 30km/h oder sogar mehr als 50km/h, wenn die Augen in dieser Zeit exponiert sind, ist das für die Augen ein großer Schaden;

    Begegnen Sie vielen sandigen Straßen, bekommen die Augen leicht Sand.

    Wenn Sie längere Zeit ohne Brille fahren, besteht die Gefahr, dass Sie eine Bindehautentzündung bekommen, und Ihre Augen werden rot und verstopft.

    Deshalb müssen Sie beim Fahren eine winddichte Brille tragen, die zu Ihrem Gesicht passt.

    Warum eine Fahrradbrille

    Blockiert helles Licht und ultraviolette Strahlen

    Der Sommer ist heiß und sonnig bis hin zu schwindelerregenden Zeiten, helles, blindes Sonnenlicht wird scheinen.

    Die Augen der Menschen wollen sich nicht öffnen, dieses Gefühl muss jeder haben.

    Der effektivste Weg, um Augenschäden durch Blendung zu vermeiden, ist, eine Brille zu tragen und nicht direkt in die Blendung zu schauen.

    Vorbeugung gegen visuelle Ermüdung

    Wir tragen eine Sonnenbrille, weil die Sonnenstrahlen zu stark sind, aber allgemeine Sonnenbrillen, die das Licht blockieren, reduzieren auch das Umgebungslicht in gewissem Maße, was die Belastung der Augen erhöht, so dass die Augen überlastet werden, was zu Sehermüdung führt.

    Einige polarisierte Brillen können dieses Manko ausgleichen, indem sie das Licht blockieren und gleichzeitig die Auflösung der umliegenden Gebäude verbessern und die visuelle Belastung für die Augen verringern.

    Wie wählt man die beste Fahrradbrille aus?

    Da eine Fahrradbrille so wichtig ist, sollten wir die beste Fahrradbrille wählen, die voll funktionsfähig und am besten für uns geeignet ist.

    Welche Aspekte sind bei der Auswahl der besten Fahrradbrille zu beachten?

    Strukturelle Festigkeit

    Wenn wir schnell fahren, kann es passieren, dass Fremdkörper wie Steine oder Insekten, die vor uns herfliegen, die Brille treffen.

    Wenn Sie eine Brille tragen, ist die Stärke der Brille sehr wichtig. Wenn die Stärke nicht ausreicht, ist es wahrscheinlich, dass die Brille beschädigt wird.

    Wenn zum Beispiel die Hornhaut (die durchsichtige Schicht außerhalb des schwarzen Auges) beschädigt wird, kann sie sich nicht vollständig erholen und Narben hinterlassen.

    Daher ist es sehr wichtig, die beste Fahrradbrille zu wählen.

    Abdeckungsgrad

    Radfahren ist ein Sport im Freien. Das natürliche Sonnenlicht und der Wind kommen aus allen Richtungen.

    Wenn die Brillenabdeckung nicht gut genug ist, entsteht ein Leerraum, der die Augen nicht besser schützen kann.

    Bei der Wahl der besten Fahrradbrille ist es daher am besten, sie vor dem Kauf selbst anzuprobieren und die allgemeine Abdeckung der Brille zu erfahren.

    Wie man die beste Fahrradbrille auswählt

    Atmungsaktivität

    Hot Sommer Reiten, vor allem nach regen Reiten, Gläser werden nicht auf den Dampf auf die Linse oben angebracht erscheinen, so dass bei der Wahl der besten Radfahren Brille zur gleichen Zeit, die Anti-Beschlag-Linse muss auch Aspekte berücksichtigt werden.

    Wenn die Wärme im Inneren der Brille abstrahlt, entsteht auch Nebel, was ebenfalls nicht in Ordnung ist.

    Fester Grad

    Bei schnellen Fahrten muss auch die Stabilität der Brille berücksichtigt werden.

    Wenn die Brille beim schnellen Fahren oft herunterfällt, muss man das Gestell mit den Händen festhalten, was sehr gefährlich ist.

    Vielleicht ist die Größe Ihres Rahmens zu groß und nicht stabil genug, um auf dem Nasenrücken zu befestigen, wie gut die Brille ist, sind sie nutzlos. Wählen Sie die beste Radfahrerbrille ist sehr wichtig.

    Teilweise rotierendes Licht

    Zyklopisch ist die Fähigkeit von Gläsern, das Sonnenlicht vom Objekt zu filtern und die daraus resultierenden gebrochenen Lichtwellen zu reflektieren.

    Er kann einen Großteil des polarisierten Lichts in der diffusen Reflexion herausfiltern und so die Lichtintensität am Himmel verringern.

    Für diese Funktion, einige Profis, gibt es viele Menschen, die mit der Farbe der Linse verwirrt werden. Die beiden sind eigentlich nicht die gleiche Bedeutung.

    Teilweise rotierendes Licht

    Farbe des Objektivs

    Fahrradbrillen mit verschiedenen Gläsertönungen haben eine unterschiedliche Wirksamkeit.

    Bei der Wahl der besten Fahrradbrille müssen wir verschiedene Farben der Gläser in einer bestimmten Umgebung wählen.

    Je dunkler die Linsenfarbe, desto dunkler wird das Licht, verschiedene Umgebungen tragen verschiedene Linsenfarben, sondern kann auch den Kontrast des Lichts zu erhöhen, so dass wir das Objekt klarer sehen, oder die Wahl der falschen Farbe wird kontraproduktiv sein, was zu unnötigen Schaden.

    Je nach Bedarf können Sie sich für verschiedenfarbige Gläser oder farbwechselnde Gläser entscheiden, oder Sie wählen die beste Fahrradbrille, die bereits mit mehrfarbigen Gläsern ausgestattet ist.

    Tipps① Gewöhnlich schwarze Brillengläser, in der Regel in einer Umgebung mit starker Sonneneinstrahlung;

    ② Blaue Gläser, in der Regel an nebligen Tagen oder bei schlechter Sicht;

    ③ Gelbe Brillengläser, in der Regel abends beim Reiten, können uns helfen, den Kontrast des Lichts zu erhöhen, um die Klarheit der Dinge zu verbessern;

    ④ Verchromte Brillengläser, in der Regel im Schnee oder in Hochgebirgsregionen mit starker ultravioletter Strahlung;

    ⑤ Klare Gläser, in der Regel hauptsächlich verwendet, um den Fahrtwind und sandiges Wetter von verschiedenen Fremdkörpern zu blockieren.

    Die Augen sind das Fenster zur menschlichen Seele, und es ist sehr wichtig, seine Augen zu schützen.

    Beim Radfahren müssen Sie viele Details beachten, um Ihre Augen zu schützen. Vergessen Sie bei der Vorbereitung Ihrer Reiseausrüstung nicht, eine für Sie geeignete Radfahrerbrille zu tragen.

    Möchten Sie während der Fahrt eine Brille tragen?

    Hast du eine coole Brille getragen, oder hast du sie sorgfältig ausgewählt?

    Und wissen Sie jetzt, wie Sie die beste Fahrradbrille für sich selbst auswählen können?

    Sprechen Sie darüber im Kommentarbereich!

    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.