Wird das wasserstoffbetriebene Fahrrad das aktuelle E-Bike ersetzen?

Wird das wasserstoffbetriebene Fahrrad Ihr derzeitiges Elektrofahrrad ersetzen?

In den letzten Jahren haben sich grüne, kohlenstoffarme und intelligente Produkte allmählich zu einem neuen Verbrauchertrend entwickelt.

Auf der 3. Internationalen Konsumgütermesse in China zogen wasserstoffbetriebene Fahrräder die Aufmerksamkeit vieler Hersteller und Verbraucher auf sich und eröffneten eine neue Möglichkeit des "kohlenstofffreien" Reisens.

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    "Kohlenstofffreies" Reisen - vielerorts "fährt" man ins "Wasserstoffzeitalter"

    Das Fahrrad nutzt eine Niederdruck-Wasserstoffspeicher- und Wasserstoffaustausch-Technologie und ist das erste wasserstoffbetriebene Fahrrad für die Massenproduktion in China, das in diesem Jahr auf dem Weltmarkt eingeführt wurde.

    Sein 0,7-Liter-Wasserstoffspeicher ermöglicht 2,5 Stunden ununterbrochene Fahrt, eine Reichweite von 55 km und eine Höchstgeschwindigkeit von 22 km/h.

    Es verwendet Niederdruck-Wasserstoffspeicher und Wasserstoffaustausch-Technologie.

    wasserstoffbetriebenes Fahrrad-1

    Gegenwärtig sind in vielen Städten Chinas wasserstoffbetriebene Fahrradsysteme in Betrieb, und das "kohlenstofffreie" Reisen hat das "Wasserstoffzeitalter" erreicht.

    "Sobald man in die Pedale tritt, bewegt sich das Fahrrad leicht vorwärts, und es ist einfach zu fahren." sagten einige begeisterte Bürger. Sie waren auch die ersten Nutzer, die das Rad ausprobierten.

    Nach Angaben des Produktingenieurs kann das wasserstoffbetriebene Fahrrad 0,5 Kubikmeter Wasserstoff speichern, hat eine Reichweite von 70-80 km und eine Höchstgeschwindigkeit von 23 km/h.

    Um das Schloss zu öffnen und zu fahren, muss nur der Code gescannt und ein einfacher Vorgang auf dem Mobiltelefon ausgeführt werden, und der manuelle Wasserstoffwechsel kann in nur 5 Sekunden abgeschlossen werden.

    wasserstoffbetriebenes Fahrrad-2

    In einigen Urlaubsgebieten haben wasserstoffbetriebene Fahrräder eine neue "Haltung" für Touristen geschaffen, die sich in der Tiefe bewegen.

    Die 15-minütige Fahrt kostet nur 1 RMB, spart Geld, Energie, Zeit und Nerven und erfüllt die Anforderungen der Öffentlichkeit an Umweltschutz, Bequemlichkeit und Schnelligkeit.

    Was sind die Unterschiede bei wasserstoffbetriebenen Fahrrädern?

    Im Vergleich zu traditionellen ElektrofahrräderBei wasserstoffbetriebenen Fahrrädern werden neue Materialien, Technologien und Techniken eingesetzt, um dem Fahrrad einen Wasserstoffgenerator und einen Wasserstoffspeicher hinzuzufügen, der auch als Brennstoffzelle bezeichnet wird.

    Nachdem Wasserstoffgas in die spezielle Membran des Generators eingespritzt wurde, entsteht unter der Einwirkung von Sauerstoff ein elektrischer Strom, durch den der Motor des Fahrrads zum Laufen gebracht wird.

    Wasserstoffbetriebenes Fahrrad-3

    Wasserstoff ist sicherer als Elektrizität, und sogar die Kosten für die Herstellung von Wasserstoff aus Elektrizität sind viel niedriger als die von Elektrizität.

    Die Nutzung von Wasserstoff kostet etwa 1 Cent pro Kilometer, und Wasserstoff-Energieriegel sind leichter zu transportieren als herkömmliche elektrische Batterien.

    ① Lebensdauer der Batterie: Die Lebensdauer eines wasserstoffbetriebenen Fahrrad-Brennstoffzellensystems beträgt etwa 2000 Stunden und ist damit doppelt so lang wie die einer Lithiumbatterie.

    Dies bedeutet, dass die Verbraucher einen längeren Verbrauchszyklus und eine stabilere Nutzung von wasserstoffbetriebenen Fahrrädern haben.

    ② Bereich: Die beste Arbeitstemperatur eines traditionellen Batterien für Elektrofahrräder ist etwa 25℃, und die Temperatur ist zu hoch oder zu niedrig und wirkt sich auf das Laden und Entladen der Batterie, so dass die Reichweite von Elektrofahrrädern im Winter und Sommer ist 10-20km unterschiedlich.

    wasserstoffbetriebenes Fahrrad-4

    Wasserstoffbetriebene Fahrräder müssen sich darüber keine Gedanken machen. Ganz gleich, wie sich die Temperaturen im Frühling, Sommer, Herbst und Winter verändern, wasserstoffbetriebene Fahrräder können eine stabile Reichweite beibehalten.

    ③ Sicherheitsgarantie: Die Nachrichten über Explosionen von herkömmlichen Elektrofahrradbatterien häufen sich, und das Problem der Explosionen beim Aufladen der Batterie ist noch nicht beseitigt.

    Das wasserstoffbetriebene Fahrrad ist viel sicherer: Sein interner Niederdruck-Festkörper-Wasserstoffspeicher, der beim Freisetzen von Wasserstoffgas Wärme aufnehmen muss, ist langsam und explodiert nicht.

    ④ Intelligentes Reisen: Das wasserstoffbetriebene Fahrrad nutzt GPS-Ortung, IOT-Kommunikation, Informationssammlung und -verarbeitung sowie andere Fahrzeugvernetzungstechnologien.

    wasserstoffbetriebenes Fahrrad-5

    Diese können intelligente Sensorik, Interaktion, Big-Data-Dienste und andere Funktionen realisieren und den Start und die Interaktion des Fahrzeugs über eine APP steuern.

    ⑤ Umweltfreundliche Zukunft: Im Vergleich zu herkömmlichen Elektrofahrrädern haben wasserstoffbetriebene Fahrräder den Vorteil, dass sie weniger Emissionen verursachen und die Umwelt weniger belasten.

    Wasserstoff-Energie - ein neuer industrieller Vorteil

    Als sinnvolle Ergänzung zu den bestehenden Energieformen ist die Wasserstoff-Energie zu einer wichtigen strategischen Wahl geworden, um die umweltfreundliche und hochwertige Entwicklung der Industrie zu fördern und neue wirtschaftliche Wachstumspunkte zu erschließen.

    Wir sollten die Wasserstoff-Energie-Industrie in geordneter Weise entwickeln und die diversifizierte Anwendung von Wasserstoff-Energie in industriellen Bereichen aktiv und stetig fördern.

    wasserstoffbetriebenes Fahrrad-6

    Es wird davon ausgegangen, dass die Welt in naher Zukunft die Entwicklung der Wasserstoffenergiebranche aufmerksam verfolgen, die Förderung der Innovation und Anwendung von Wasserstoffenergietechnologien beschleunigen, die Verbesserung der einschlägigen Normungssysteme vorantreiben und neue industrielle Wettbewerbsvorteile bei der Umsetzung des Ziels der Kohlenstoffspitze und der Kohlenstoffneutralität schaffen wird.

    Welche anderen Probleme gibt es mit wasserstoffbetriebenen Fahrrädern?

    Wasserstoffbetriebene Fahrräder erfreuen sich zwar immer größerer Beliebtheit, haben aber auch mit vielen Problemen zu kämpfen:

    ① Die manuelle Wasserstoffaustauschmethode ist nicht so bequem wie das manuelle Laden.

    Wenn der Einsatz von Wasserstoff-Energie bevorsteht, wird die Information an die Backstage-Betriebszentrale gemeldet, und das Personal für den Betrieb und die Wartung der Wasserstoff-Energie muss entsprechend der Information einen Wasserstoff-Austauschdienst anbieten.

    wasserstoffbetriebenes Fahrrad-7

    ② Die Kosten sind zu hoch.

    Derzeit sind die Kosten für wasserstoffbetriebene Fahrräder noch sehr hoch, so dass der Preis um ein Vielfaches oder sogar um das Zehnfache höher ist als der von herkömmlichen Elektrofahrrädern, was viele Verbraucher abschreckt.

    ③ Die Geschwindigkeit des technischen Betriebs ist nicht so hoch wie bei herkömmlichen Elektrofahrzeugen.

    Die Entwicklung von Elektrofahrzeugen und Schnellladetechniken wird wasserstoffbetriebene Fahrzeuge im Verkehrsbereich bald überflüssig machen.

    ④ Schwierig, sich in kleinen und mittleren Städten schnell zu verbreiten.

    Wasserstoffbetriebenes Fahrrad-8

    Das Bildungsniveau und das wirtschaftliche Niveau kleiner und mittlerer Städte sind relativ niedrig, und die Akzeptanz und die Verbrauchskapazität von wasserstoffbetriebenen Fahrrädern sind gering.

    Im Gegensatz zu schwergewichtigen Anwendungen, wie z. B. Automobilen, weisen leichte Anwendungen, wie z. B. Fahrräder, Merkmale wie Verbrauchernähe, niedriger Stückpreis, hohes Volumen und große Marktgröße auf, die dem allgemeinen Verbrauchermarkt näher stehen und wichtige innovative Anwendungen darstellen.

    Welche Probleme müssen noch gelöst werden, um wasserstoffbetriebene Fahrräder populär zu machen?

    ① Lösen Sie das Kostenproblem. Das Sharing-Modell wird zu einer großen Zahl von Bestellungen für wasserstoffbetriebene Fahrräder führen, und wasserstoffbetriebene Fahrräder haben einen Skaleneffekt.

    Die Kosten für wasserstoffbetriebene Fahrräder konzentrieren sich auf die Brennstoffzellen und die Wasserstofftanks, und der Skaleneffekt wird den Herstellern helfen, die Kosten schnell zu senken.

    wasserstoffbetriebenes Fahrrad-12

    Gleichzeitig müssen die Verbraucher bei der gemeinsamen Nutzung keine Fahrzeuge kaufen, was die Kosten für die Erfahrung erheblich senkt und von den Verbrauchern leichter akzeptiert wird.

    ② Wasserstofftankstellenproblem. Die gemeinsam genutzten Elektrofahrräder gehören in der Regel zum Pfahltyp, der Wasserstofftankstellen mit Verleihstellen kombinieren kann, um das Problem der schwierigen Wasserstoffbetankung zu lösen und gleichzeitig die Baukosten für Wasserstofftankstellen zu senken.

    ③ Markt-Feedback. Ein umfangreiches Marktfeedback kann den Herstellern helfen, Produkte und Technologien schnell zu verbessern.

    wasserstoffbetriebenes Fahrrad-9

    In vielerlei Hinsicht wird das Elektrofahrrad durch die Lösung der Kosten- und Massenproduktionsprobleme besser in den Massenmarkt integriert werden.

    Zweifelsohne werden wasserstoffbetriebene Fahrräder langfristig ihren eigenen Weg gehen.

    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.