Tägliche Wartung des E-Bikes - für eine längere Lebensdauer und eine reibungslose Fahrt

Tägliche Wartung des E-Bikes - für eine längere Lebensdauer und eine reibungslose Fahrt

Wenn Sie kürzlich ein ElektrofahrradNeben dem Spaß am Fahren sollte man auch lernen, wie man es pflegt.

Der relativ hohe Preis eines Elektrofahrrads bedeutet, dass es sich um eine bedeutende Investition handelt, und die richtige Pflege und tägliche Wartung des E-Bikes kann Ihre Erfahrung und Fahrzeit effektiv verlängern.

Zum Abschluss der Tägliche Wartung des E-BikesSie müssen zuerst die Teile eines E-Bikes kennen, wie z. B. die Kette, die Reifen, die Bremsbeläge und so weiter, und dann die Schritte jedes Teils lernen.

Egal, ob Sie ein erfahrener Radfahrer sind oder gerade erst anfangen, ein Elektrofahrrad unterscheidet sich immer noch ein wenig von einem normalen Fahrrad.

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    Was macht ein Elektrofahrrad anders?

    Elektrofahrräder unterscheiden sich von normalen Fahrrädern vor allem in zwei Punkten: Gewicht und Leistung.

    Je nach Motor und Akku kann das Gewicht eines Elektrofahrrads um 5-7 kg steigen, und das Fahrrad ist insgesamt relativ stabil.

    Wenn man nur den Verschleiß betrachtet, ist das höhere Gewicht des Fahrrads allein wegen des zusätzlichen Gewichts des Fahrers kein großes Problem.

    Fachleute sagen: "Das größere Problem besteht darin, dass das Elektrofahrrad einen natürlichen Leistungsschub für den Fahrer bieten muss. Das Drehmoment des Elektrofahrrads ist 300% größer als das des Fahrers selbst", was den Druck auf den Rahmen, den Laufradsatz und andere Komponenten erhöht.

    SAMEBIKE Elektrofahrrad

    Das erhöhte Drehmoment führt zu einem höheren Verschleiß des äußeren Reifens, des Mitnehmers und des herkömmlichen Systems.

    Dies führt zu einem höheren Verschleiß, der durch die Einstellung zusätzlicher Modi verringert werden kann, z. B. durch ständiges Fahren im Turbo- oder Boost-Modus, was verschleißärmer ist als das Fahren im Eco- oder Touring-Modus.

    Tägliche Wartung des E-Bikes - ich habe ein brandneues E-Bike

    Der Laufradsatz und der Außenreifen des Elektrofahrrads tragen dazu bei, einen Teil der durch das Gewicht verursachten Verformung auszugleichen.

    Wenn Sie zusätzliche Ladung transportieren, müssen diese Faktoren ebenfalls berücksichtigt werden, aber natürlich gibt es in diesem Fall keine feste Formel. Prüfen Sie den Luftdruck mindestens einmal pro Woche.

    Mit der Zeit werden alle Reifen langsam undicht, und die meisten Reifenpannen und Reifenprobleme sind darauf zurückzuführen, dass die Reifen vor der Fahrt nicht richtig überprüft wurden.

    Wenn Sie gerade ein brandneues Elektrofahrrad gekauft haben

    Verwenden Sie spezielle Ersatzteile für Elektrofahrräder

    Alle Teile des E-Bikes haben eine Nutzungsdauer.

    Um die Lebensdauer zu verlängern, können Sie über die üblichen Kanäle spezielle Versionen von Ersatzteilen erwerben.

    Elektrofahrrad vs. normales Fahrrad

    Tägliche Wartung des E-Bikes - Kette

    Spezialketten für Elektrofahrräder haben dickere Seitenlaschen und stärkere Kettenbolzen, um dem höheren Drehmoment von Elektrofahrrädern gerecht zu werden.

    Sie haben eine längere Lebensdauer als gewöhnliche Fahrradketten und sind weniger anfällig für Brüche. Elektrofahrradketten sind haltbarer und zuverlässiger. So ist die tägliche Wartung des E-Bikes von Wartung der Fahrradkette ist sehr wichtig.

    Kette

    Tägliche Wartung des E-Bikes - Reifen

    Wenn es um die tägliche Wartung des E-Bikes geht, dürfen wir die Reifen nicht außer Acht lassen.

    Elektrofahrradreifen unterscheiden sich in zweierlei Hinsicht von normalen Fahrradreifen.

    Erstens ist das Gummimaterial in der Regel härter als bei normalen Modellen, wodurch sie länger halten und weniger schnell verschleißen.

    Zweitens ist auch die Gummimischung etwas anders und verhält sich bei hohen Belastungen besser.

    Bereifung

    Tägliche Wartung des E-Bikes - Bremsbeläge

    Nicht alle Unternehmen, die Einlagen herstellen, produzieren elektrische Hilfsmittel.

    Das tun zum Beispiel weder Shimano noch SRAM. Wenn Sie ein langlebigeres Produkt ausprobieren möchten, versuchen Sie es mit einem speziellen Produkt für elektrische Unterstützung mit höherer Verschleißfestigkeit und besserem Wärmemanagement.

    Die Häufigkeit der täglichen Wartung des E-Bikes hängt natürlich von den Nutzungsbedingungen ab.

    Im Allgemeinen bedeutet Wartung, dass es abgenutzt wurde, und Reparatur, dass es beschädigt wurde.

    Verglichen mit der Wartung ist es immer billiger und sicherer, achten Sie auf die seltsamen Geräusche und das seltsame Gefühl beim Fahren des Fahrrads.

    Regelmäßige Fahrradreinigung kann einfache Probleme in teure Reparaturen verwandeln.

    Außerdem ist es eine gute Gelegenheit, das Fahrrad bei der Reinigung zu überprüfen.

    Bremsbeläge

    Wie reinigt man Elektrofahrräder bei der täglichen Wartung des E-Bikes?

    Man hat Ihnen gesagt, dass es nicht ratsam ist, eine Hochdruckwasserpistole für ein normales Fahrrad zu verwenden, und dass dieses Verhalten auch für einen Elektriker gilt.

    Experten sagen: "Es gibt Hochdruck-Wasserpistolen, die angeblich für Fahrräder geeignet sind, aber wir wollen sie bei Elektrofahrrädern trotzdem vermeiden."

    Für gängige Motor- und Batterieprodukte von Markenherstellern wie Shimano, Bosch und Yamaha ist das allgemeine Abspülen unter fließendem Wasser kein Problem;

    Sie sind ordnungsgemäß versiegelt, und natürlich ist es am besten, die Batterie an Ort und Stelle zu lassen, damit kein Wasser in die Schnittstelle eindringen kann.

    Wie man Elektrofahrräder reinigt

    Fachleute aus der Branche empfehlen, sie mit einem Lappen und einem milden Entfettungsmittel zu reinigen. Auch einige alte T-Shirts und Zahnbürsten mit Spülmittel erzielen gute Ergebnisse.

    Bei der täglichen Wartung des E-Bikes reicht es aus, das Rad zweimal mit einem sauberen Lappen abzuwischen, um die meisten Flecken zu entfernen.

    Genau wie ein normales Fahrrad hat ein sauberes Elektrofahrrad weniger Verschleiß als ein schmutziges, vor allem am Antriebsstrang.

    Die Reinigung des Fahrrads ist auch eine Inspektion, und es ist leicht, abgenutzte Come-ons, lose Speichen und sogar andere Anzeichen von Schäden zu finden.

    Achten Sie besonders auf die äußeren Reifen, die Verbindungsteile des Motorsystems.

    SAMEBIEK-

    Zusätzliche Risse, Schnitte, lose Drahtschläuche und freiliegende Drahtschläuche an Ihren Reifen reichen aus, um Ihre Sicherheit zu gefährden, und Sie müssen schnell zum Laden kommen, um sie reparieren zu lassen.

    Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um die Schrauben zu überprüfen, und es ist wichtig, einen Drehmomentschlüssel zu haben.

    Sie sind billig, einfach zu bedienen und intuitiv, eine lockere Schraube oder eine Schraube mit dem falschen Drehmoment stellt ein Sicherheitsrisiko dar.

    Ein zuverlässiges Geschäft finden

    Ein Elektrofahrrad ist immer noch ein Fahrrad, und die meisten Reparaturen können von den Fahrern selbst durchgeführt werden.

    Das Motorsystem selbst sollte jedoch nicht selbst eingestellt werden.

    Das heutige Elektrofahrrad ist einem Auto sehr ähnlich, mit spezieller Firmware und komplexen internen Teilen, die spezielle Werkzeuge und Fachkenntnisse erfordern.

    Die meisten Elektrofahrradadapter auf dem Markt lassen sich am besten bedienen, indem man in ein Geschäft geht und mit einem speziellen Diagnosesystem nach Fehlern in Motor und Batterie sucht.

    Das bedeutet, dass Sie für die tägliche Wartung des E-Bikes ein vertrauenswürdiges Geschäft finden müssen, wobei das Geschäft, in dem Sie das Fahrrad zuerst gekauft haben, natürlich die erste Wahl ist.

    Finden Sie einen zuverlässigen Hersteller von Elektrofahrrädern

    Wenn sich Ihre Adresse oder Marke geändert hat, suchen Sie am besten nach einer markenzertifizierten Werkstatt. Diese Zertifizierungen bedeuten, dass die Mechaniker in der Werkstatt eine spezielle Schulung erhalten haben und über echte Werkzeuge für den Service verfügen.

    Dies zeigt auch, dass das Qualifikationsniveau dieser Mechaniker deutlich höher ist als das von Geschäften, die nicht häufig Elektrofahrräder warten.

    Es gibt sogar einige Geschäfte, die spezielle Versicherungen für Elektrofahrräder anbieten.

    Die Elektrofahrradbranche entwickelt sich schnell weiter und verändert sich, und es ist sehr wichtig, dass die Geschäfte ihre Technologie auf den neuesten Stand bringen.

    Eine direkte Beratung durch den Hersteller ist unerlässlich. Daher ist es wichtig, dass Sie eine zuverlässige Werkstatt und einen zuverlässigen Mechaniker finden, der die tägliche Wartung des E-Bikes durchführt und Ihre Sicherheit, Ihr Fahrzeug und Ihr Fahrerlebnis schützt.

    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.