Gemeinsam das Geheimnis von Reifen mit V-förmigem Profil erforschen

Erforschen Sie gemeinsam das Geheimnis von Reifen mit V-förmiger Lauffläche.

Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt, und um tausend Meilen zu reisen, ist ein gutes Paar Schuhe unerlässlich.

Bei Fahrrädern sind diese guten Schuhe die Reifen. In diesem Artikel erforschen wir das Geheimnis der Reifen mit V-förmiger Lauffläche zusammen.

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    Welche Funktion hat das Reifenprofil?

    Einigen Reifeninformationen und Handbüchern zufolge ist die Richtung der Fahrradreifen-Profil betrifft vor allem die Entwässerung, den Widerstand gegen die Buchungskraft, den Widerstand gegen den Mikrodienstleistungsfaktor und andere damit verbundene Beziehungen.

    Der Zusammenhang zwischen der direkten Haftung der Lauffläche auf dem Reifen und den damit verbundenen Veränderungen der verursachten Dehnungskraft ist nicht offensichtlich.

    Ein einfaches Beispiel dafür sind die Reifen, die beim World Cup Mountain Grand Prix verwendet wurden und die je nach Untergrund variierten.

    Um dies auf Amateure auszuweiten RadfahrenWenn Sie zum Beispiel auf Wasser oder unbefestigten Straßen fahren, füllen sich die Reifenrillen mit Wasser oder Schlamm, und der Reifen versucht, sich zu entleeren, um die direkte Haftung zu erhalten.

    Was genau bedeutet ein Reifen mit V-förmigem Profil?

    Die meisten Cyclocross-Reifen haben Rillen für die Reifen mit V-förmigem Profil (ähnlich dem chinesischen Schriftzeichen "人"), während es bei Fahrrädern Längsrillen gibt, die für die Leistung im Gelände möglicherweise nicht sehr nützlich sind.

    Reifen mit V-förmiger Lauffläche haben ein einseitiges Gefälle, im Gegensatz zu einer einseitigen asymmetrischen Entwässerung.

    Der Teil des Reifens mit V-förmiger Lauffläche, der den Boden berührt, wird zusammengedrückt, und wenn man nur die spezifische Form der Reifenoberfläche analysiert, stellt man fest, dass sie ein bestimmtes Muster haben.

    V-förmige Lauffläche

    Welche Rolle spielen Reifen mit V-förmiger Lauffläche?

    Der obere Teil des Reifens mit V-förmiger Lauffläche, dessen spezifische Position in dieselbe Richtung wie die Raddrehung zeigt, ist in Kontakt mit dem Boden und wird zuerst vom "Kopf" und dann schließlich vom "Fuß" gepresst.

    Der spitz zulaufende Kopf leitet den Schlamm oder das Wasser in der Mitte der Straße geordnet in seinen unteren Teil.

    Dies ist vergleichbar mit dem Effekt, den die Wellen des Kopfes eines Kriegsschiffes haben, wenn sie durch das Wasser brechen und an den Seiten des Schiffes vorbeiziehen, oder mit dem Effekt von Bypass-Luft in der Luftfahrt.

    Dieser Vorgang wird schrittweise fortgesetzt, bis der gesamte Reifen mit der V-förmigen Lauffläche zusammengedrückt ist und das überschüssige Wasser und der Schlamm darin nach außen abgeleitet werden.

    Wenn der Reifen vom Boden abhebt, nimmt der Druck ab und kehrt in seinen ursprünglichen Zustand zurück. Und durch die Reifen mit V-förmigen Laufflächenschlitz und den Boden ein Rohr von der Außenseite des Schlitzes zu bilden, um Wasser, Schlamm zu saugen, zu diesem Zeitpunkt die beiden getrennten Teile sind immer noch in einem komprimierten Zustand.

    Es ist nicht in einem kurzen Zeitraum und kann nicht vollständig saugen Schlamm oder Wasser. Wenn dieser Prozess allmählich abläuft, werden die Reifen mit V-förmiger Lauffläche Wasser oder nicht zu festen Schlamm haben, und diese können abgeschüttelt werden.

    Daher ist diese Richtung die typische Abflussrichtung;

    Reifen auf der schlammigen Straße

    Wenn die Richtung des unteren Teils der Reifen mit V-förmiger Lauffläche mit der Drehrichtung des Rades übereinstimmt.

    Dann bewegen sich die Kontaktfläche und der Druckverlauf, einschließlich der Führungswirkung, in die entgegengesetzte Richtung.

    In diesem Fall verteilt sich der Druck eindeutig auf den Kopf und wird zu einem umgekehrten V-förmigen Profil, und die Drainage bewegt sich eindeutig in Richtung des Fahrers.

    In den Rillen der Reifen mit V-förmiger Lauffläche herrscht ein hoher Druck. Je höher die Geschwindigkeit des Fahrzeugs und je schneller die Rotationsgeschwindigkeit des Reifens ist, desto schneller ist dieser Kompressionsprozess und desto größer ist der entstehende Druck.

    Schlechtes Wasser oder Schlamm auf der Fahrbahn usw. können nicht reibungslos abgeleitet werden, was zu einer erheblichen Zunahme der Oberflächenhaftung des Reifens führt, d. h. zu einem direkten Kontakt zwischen dem Reifen und dem Boden durch die Ansammlung von Wasser oder einer Schlammisolierschicht.

    Und wenn der Fahrer zu schnell fährt, führt dies dazu, dass diese so genannte Isolationsschicht durch Trägheit und die Rolle der nach vorne gerichteten Fliehkraft den gesamten Reifen anhebt, so dass die Räder an Reibung verlieren, was wiederum zu Schleudern und anderen Unfällen führt.

    Kurz gesagt, die umgekehrte Installation kann einige versteckte Gefahren bergen.

    Aber für besondere Straßenverhältnisse, zum Beispiel auf einer sehr dicken Schlammstraße, so dass die umgekehrte Installation und hat eine sehr gute Reibung Wirkung.

    Gehen Sie durch einige der schwierigeren Linien, Fahrer haben diese Situation, große Lastwagen und anderen tiefen Schlamm begegnet.

    In diesem langen, sehr dicken Schlamm Straße, muss der Reifen auf der Lauffläche und Schlamm Oberfläche Kontakt zu fangen, und eine einzige beschleunigte Drosselklappe, sondern tiefer und tiefer, so Enthusiasten auf dieser Reise, nicht erwarten, Schlamm und Wasser entladen, sondern müssen sich auf die Reifenlauffläche und Schlamm Oberfläche Kontakt und Biss, um eine zufriedenstellende Befahrbarkeit Wirkung zu erreichen.

    Für das Hinterrad des Fahrrads hat diese umgekehrte Einbaumethode natürlich größere Vorteile.

    Michelin Wilrd Gripper COMP

    Der Michelin Wilrd Gripper COMP zum Beispiel steht im Mittelpunkt dieses Verständnisses.

    Die zweite Befestigungsmethode wird für Fahrräder mit sehr dicken und weichen Böden verwendet. Für den allgemeinen Gebrauch ist die erste Methode vorzuziehen.

    Aufgrund der großen Vielfalt an Reifenmustern und ihrer unterschiedlichen Funktionen werden in diesem Artikel nur einige der Geländereifen beschrieben.

    Wie wirkt sich die Dicke des Reifens auf das Mountainbike aus?

    Wenn man die Dicke des Reifens betrachtet, können dicke Reifen die Haftung erhöhen, aber gleichzeitig auch den Widerstand und das Gewicht.

    Dünne Reifen haben weniger Widerstand und sind glatter auf flachen Straßen, haben aber weniger Grip. Obwohl das gleiche Stück Form, unterschiedliche Dicke, ist die Leistung unterschiedlich.

    Grobstollige Reifen (2.5 bis 2.20) können auf harten Straßen eine Dämpfung und Haftung bieten. Auf weichen Straßen können sie den Reifenverschleiß unterdrücken.

    Gewicht und Widerstand nehmen zu, so dass es für Fahrer mit körperlicher Kraft geeignet ist. Mittelgrobe Reifen (2.20 bis 2.0) können für stabiles Fahren auf der Straße sorgen.

    Typische Größe von Mountainbike-Reifen. Feine Reifen (2.0~1.9) können den Widerstand auf der Straße verringern und sind für glatte Straßen oder Straßenfahrten geeignet, um Straßenaufprall zu widerstehen.

    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.