Vom E-Bike-Einblick in die internationale Konsumgüterindustrie

Vom E-Bike-Einblick in die internationale Konsumgüterindustrie

Wenn sich der Markt im Makrokontext der Konjunkturwiederholung befindet, hat die Geschäftserzählung, die durch die objektive Situation der überlagerten Online-Verkehrsdividende geschrieben wurde, eine grundlegende Transformation vollzogen.

Export bedeutet nicht nur, die eigenen Produkte international zu verkaufen, sondern auch, sich in den lokalen Markt zu integrieren, um den neuen oder umgestalteten zu vervollständigen.

Bei aller globalen Konvergenz der Konsumtrends gibt es aber auch individuelle Unterschiede auf den regionalen Märkten.

Die Probleme mit Marken sind nicht die gleichen. Viele Marken stoßen oft auf die Situation der "Akklimatisierung", Essgewohnheiten, Produkte, Qualität und sogar Service-Niveau sind schwierig, vollständig zu replizieren die reifen Erfahrungen in der lokalen.

Es ist erwähnenswert, dass in der E-Bike-Branche, die auf dem europäischen und amerikanischen Markt sehr beliebt ist, chinesische Unternehmen an der Spitze stehen und auch eine der wichtigsten Lieferketten für diese neue Art darstellen.

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    Blick auf die Welt: Marktbasis verändert sich von der Nische zum Trend

    Der Aufstieg der Konsumgüterindustrie wird unweigerlich von einem kleinen Hobby begleitet, um die Umwandlung des Massentrends zu vollenden.

    Gleichzeitig werden Sie feststellen, dass der Marktprozess in den verschiedenen Ländern nicht derselbe ist, wenn Sie Ihren Blick vom lokalen Markt abwenden.

    Nehmen wir den chinesischen Markt als Beispiel: Das Aufkommen von Camping, Frisbee und anderen Trends hat den entsprechenden Industrien Wohlstand beschert.

    Die Logik dahinter ist, dass populäre Trends die Verbraucherindustrie anführen.

    Eine Voraussetzung für den Export ist die Sicherung des richtigen Marktes. Ausgehend von dem Branchenkonzept "klimaneutral + Unterhaltungselektronik + elektrischer Kurzstreckenverkehr + neue Energie" hat das E-Bike fast alle Konzepte, die der Primärmarkt verfolgt, aufgegriffen, was grundsätzlich als kommerziell richtig angesehen werden kann.

    Bei der Umwandlung des E-Bikes von einer Minderheit zu einem Trend hat der Markt in verschiedenen Ländern seine Akzeptanz gezeigt.

    Ein einheitlicher großer Markt kann eine einheitliche Marke bilden und ein größeres Wachstum erzielen.

    Im Vergleich dazu ist der chinesische Markt etwas Besonderes. Der historische Niederschlag aller Arten von elektrischen Zweirädern hat ein Reich der Elektrofahrzeuge geschaffen.

    Die Daten zeigen, dass der Verbreitungsgrad von Zweirädern in China 75% erreicht. Was die Entwicklung der Industrie betrifft, so sind langsam fahrende Elektromotorräder aufgrund von Vorschriften und Sicherheitsstandards weltweit selten.

    Der chinesische Markt für Elektrofahrzeuge hat durch die ständigen Anforderungen an die Einhaltung der Vorschriften auch die Notwendigkeit mit sich gebracht, die Möglichkeiten von E-Bikes zu verbessern.

    Die Marktbasis ändert sich von der Nische zum Trend

    Es ist notwendig, diesen Bedarf zu ermitteln.
    Auch der europäische Markt ist relativ ausgereift.

    Nach mehr als einem Jahrzehnt der Entwicklung läutet die europäische E-Bike-Schiene eine Welle der Umstellung von herkömmlichen Zweirädern auf die Elektrifizierung ein.

    Für Start-ups ist es von entscheidender Bedeutung, das anhaltende Wachstum der vergangenen Jahre beizubehalten. Der relative Bestand der beiden Märkte ist nicht gut für Start-ups.

    Es ist entscheidend, einen Markt mit einem größeren Wachstumspotenzial zu wählen. Nach Angaben des Unternehmens steckt der E-Bike-Markt in den USA im Jahr 2021 noch in den Kinderschuhen, mit einem jährlichen Absatz von weniger als 1 Million Einheiten.

    Bis 2022 werden in den Vereinigten Staaten 18 Millionen Zweiräder verkauft, in Europa fast 20 Millionen, aber nur 1,5 Millionen Elektrofahrräder, und die Durchdringungsrate beträgt nicht mehr als 10%.

    "Nach unseren eigenen Berechnungen sind die USA ein Markt von mindestens 5 Millionen pro Jahr. Der Trend hat begonnen, aber der Markt noch nicht.

    VELOTRIC setzt auf den Wert der Vereinigten Staaten als Startup-Markt.

    Siehe Wohnen: Unterschiede zwischen Nutzerszenarien und Wettbewerbslandschaft

    In den vergangenen 12 Monaten wurde die VELOTRIC in den Vereinigten Staaten fast 30.000 Mal verkauft.

    Die Studie der entsprechenden Nutzerporträts kommt dem, was das VELOTRIC-Team geplant hatte, sehr nahe.

    Einerseits konzentriert sich die eigentliche Hauptkraft des Konsums in den Vereinigten Staaten auf die Menschen mittleren Alters und die über 35-Jährigen.

    Über 70% der VELOTRIC-Nutzer sind über 35 Jahre alt. Das ist etwas ganz anderes als in China, wo junge Gruppen und neue Konsumkonzepte eher akzeptiert werden.

    Ein Hintergrund ist, dass der Generationswechsel der Verbrauchergruppen, den es in China häufig gibt, in den Vereinigten Staaten möglicherweise nicht anwendbar ist.

    Die Kaufkraft konzentriert sich mehr auf die mittleren und älteren Menschen, und die Verbrauchertrends sind synchronisiert.

    Auf der anderen Seite ist es das Bedürfnis der Frauen, gesehen zu werden. Das VELOTRIC-Team stellte fest, dass die Bedürfnisse von Frauen auf dem E-Bike-Markt nicht gut erfüllt werden, wie zum Beispiel Damen-Rennräder.

    Zum Beispiel, die grundlegenden Bedarf an Farbe, war der US-Markt mehr schwarz und grau, Fahrrad-Design ist mehr für Männer, bis VELOTRIC Design bietet gezielte Design, die Notwendigkeit für Frauen.

    "Wir wollen, dass dieses Fahrrad ein vielseitiges Accessoire ist, mit dem die Nutzerinnen reisen können". Zhang erinnert sich an diesen Satz vom ersten PRD als Grund, warum sich Frauen für VELOTRIC entschieden haben.

    VELOTRIC hat 40% weibliche Nutzer, doppelt so viele wie der Durchschnitt der Marke.

    Unterschiede zwischen Nutzerszenarien und Wettbewerbslandschaft

    Darüber hinaus ist es die Bestätigung der Nutzeranforderungen. Auf dem chinesischen und dem europäischen Markt ist das E-Bike selbst ein Transportmittel, das in allen möglichen Bereichen des Pendlerverkehrs eingesetzt wird.

    Der große Marktunterschied besteht darin, dass die Vereinigten Staaten als Autoland nur wenig Bedarf für den Pendlerverkehr haben, und die eigenen Forschungsergebnisse von VELOTRIC zeigen, dass E-Bikes im Leben der amerikanischen Nutzer eher ein Freizeit-, Fitness- und Sportgerät sind.

    Der Unterschied zwischen den Nutzern ist, dass auf dem nordamerikanischen Markt Sport und Freizeit ein ständiges Bedürfnis sind. "Auf dieser Grundlage haben wir mehr Markenforschung betrieben."

    Die Umfrage ergab, dass die bestehenden Marken auf dem nordamerikanischen E-Bike-Markt nicht in der Lage sind, die Bedürfnisse von Einsteigern zu erfüllen.

    Lokale E-Bike-Marken wie TREK, Specialized und andere Fahrradmarken haben Produkte auf den Markt gebracht, die zwar qualitativ hochwertig, aber teuer sind, und deren Nutzung und Wartung komplex ist.

    Obwohl die grenzüberschreitende E-Bike-Marke ist relativ billig, die meisten das Aussehen und die Funktion sind sehr ähnlich, und kann nicht unterscheiden, und einige Produkte haben Sicherheitsrisiken, mehr grenzüberschreitende Produkte als bekannte Marken.

    2020 ist ein Wendepunkt für das schnelle Wachstum des E-Bike-Sektors auf dem nordamerikanischen Markt.

    Zunächst einmal, die Ankunft der Epidemie, die gesamte Online-Kaufrate in den Vereinigten Staaten erhöht, so dass alle Arten von E-Bike-Marken, die auf Online-Kanäle begann zu expandieren.

    Zweitens hat die Zunahme des häuslichen Verhaltens dazu geführt, dass sich die Konsumgewohnheiten der Nutzer geändert haben, und die beiden Punkte und Linien Arbeit und Familie haben begonnen, sich auf die Nutzer selbst zu konzentrieren, und verschiedene Outdoor-Bedürfnisse haben begonnen zu steigen.

    Nach der Identifizierung des Marktes, der Benutzer und der Konkurrenten besteht der Markenvorteil von VELOTRIC darin, Produkte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und funktionaler Differenzierung zu liefern.

    See Yourself: Abstimmung von Geschäftsmöglichkeiten und unternehmerischen Fähigkeiten

    Als neue Marke wurde VELOTRIC im Jahr 2021 gegründet, und sein unabhängiger Sender wurde im Mai 2022 gestartet, nachdem er über fast 30.000 Nutzer gesprochen hatte, hinter denen ein schnelles Wachstum von zweistelligen Millionenbeträgen an Umsatz steht.

    Das Wachstum von VELOTRIC ist ein Beweis für das hohe Wachstum des nordamerikanischen Marktes und die Fähigkeit des Gründerteams, Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen.

    Insgesamt kommt das Gründerteam aus der Shared-Travel-Branche wie Lime und Didi und hat natürlich Erfahrungen mit elektrischen Zweirädern gesammelt.

    Diese Akkumulation spiegelt sich in Sicherheit, Qualität, Kosten und anderen Aspekten wider. Ab dem ersten Produkt im Jahr 2021 sind alle VELOTRIC-Produkte nach UL2849 (American Insurance Certification Institute) zertifiziert.

    Im Jahr 2023 verlangten die neuen New Yorker Vorschriften, dass E-Bikes den Test bestehen, als die veröffentlichte Liste zeigte, dass nur 14 Fahrzeuge die Zertifizierung bestanden. Die meisten Einzelhandelsmarken sind "völlig zerstört".

    In gewisser Weise ist dies auch ein umgekehrter Angriff. Die Sharing-Industrie zeichnet sich sowohl durch Sicherheit und Zuverlässigkeit als auch durch eine extreme Kostendämpfung aus.

    Wenn es um das konkrete Produkt geht, geht es um die kostengünstige Lieferung des Produkts.

    Abstimmung von Geschäftsmöglichkeiten und unternehmerischen Fähigkeiten

    Die Produktstrategie von VELOTRIC, einschließlich Reichweite und Motordrehmoment, Fahrradklettern Fähigkeit und andere Reiten Leistung, ist 30% höher als die Konkurrenz, aber der Preis ist 30% billiger als andere.

    "Wir wollen vielmehr die E-Bike-Marken von Volkswagen sein." Daher konzentriert sich VELOTRIC bei der Produktpositionierung auf E-Bikes der Einstiegsklasse, um kostengünstige Produkte anzubieten.

    Derzeit ist das meistverkaufte der vier Modelle das Standardmodell D1, das ein größeres Farbangebot bietet und gleichzeitig die standardisierte Produktpositionierung vervollständigt.

    Darüber hinaus gibt es für unterschiedliche Bedürfnisse auch die Discover-Serie für Pendler, die Nomad-Serie für Geländewagen, die leichte, sportliche Thunder-Serie und andere differenzierte Produktmatrixen.

    VELOTRIC steckt viel Mühe in die Kernkomponenten und das Fahrgefühl, wobei mehr als 60% des Produkts selbst entwickelt wurden.

    Mit selbst entwickelten Zubehör, Systeme und andere Möglichkeiten, während 30% der Kosten zu sparen, die Verbesserung 30% der Lebensdauer der Batterie und Motorleistung, und schließlich erreichen kostengünstige Positionierung erreicht werden kann.

    Gleichzeitig kann die selbstentwickelte Methode eine kontinuierliche Qualität und Effizienz gewährleisten. Verglichen mit der traditionellen 150-tägigen Durchlaufzeit der Lieferkette benötigt VELOTRIC nur 85 Tage, und die Qualitätsrücklaufquote beträgt weniger als 1%.

    In Bezug auf das Markenmodell kann VELOTRIC als eine DNVB-Marke betrachtet werden. Das heißt, das Geschäftsmodell der vertikal integrierten Lieferkette, von der Produktion und Herstellung über den Vertrieb und Betrieb bis hin zu Logistik und Transport, wird direkt durch die Marke selbst ergänzt.

    Die detailliertere Aufteilung ist die vollständige Erfassung von Online-DTC+ Offline-IBD.

    VELOTRIC

    Offline-Kanäle sind eine unvermeidliche Wahl für Einzelhandelsmarken. Der Offline-Kanal von VELOTRIC ist in nur fünf Monaten schnell gewachsen.

    Inzwischen gibt es mehr als 400 Händler, die mehr als 15 Staaten abdecken.

    Der nordamerikanische Markt zeichnet sich dadurch aus, dass der elektronische Geschäftsverkehr im Überfluss vorhanden ist und ein unabhängiger Zugang entscheidend ist.

    Natürlich bedeutet digitales Branding nicht gleich intelligente Produkte. Trotz des Starts seiner ersten App glaubt Zhang, dass VELOTRIC in seiner Intelligenz sehr zurückhaltend sein wird.

    Die intelligente Funktion konzentriert sich hauptsächlich auf die Verbesserung des Fahrerlebnisses des Zielbenutzers und nicht auf große und umfassende Funktionen, die dem Benutzer Probleme bei der Benutzung bereiten.

    Das E-Bike soll sich wieder auf das zentrale Bewertungskriterium "Fahrtauglichkeit" besinnen.

    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.