Der wichtigste Faktor für das Wachstum des australischen E-Bike-Marktes

Der wichtigste Faktor für das Wachstum des australischen E-Bike-Marktes

Was ist ein wichtiger Faktor für das Wachstum des E-Bike-Marktes in Australien?

Die Kraftstoffpreise sind weiterhin ein wichtiger Faktor für das Wachstum des E-Bike-Marktes in Australien. Die Benzinpreise in Brisbane, Australien, erreichten Ende September 2023 ein Allzeithoch und liegen landesweit weiterhin deutlich über $2 pro Liter.

Die hohen Benzinpreise machen das Reisen mit dem Auto zu einer teuren Angelegenheit, und auch die Kosten für die Autoversicherung und den Unterhalt sind hoch.

Steigende Reisekosten haben sich zu einem Hindernis für die Autonutzung entwickelt, und viele Australier suchen nach neuen Wegen, um anstelle des Autos zu reisen, und E-Bikes, die billiger und bequemer sind als Autos, sind für viele Australier eine neue Wahl geworden.

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    Marktentscheidungen unter mehreren Optionen

    Eine Studie des australischen Automobilverbands ergab, dass die Transportkosten für Haushalte in einigen australischen Hauptstädten bis 2022 um 8,8% und in abgelegenen Gebieten um 10,1% gestiegen sind, was weit über der Gesamtinflationsrate von 6% liegt, wobei die steigenden Transportkosten direkt zu einem Rückgang der Autonutzung führen.

    Francesca, eine Pendlerin aus Australien, berichtet, dass sie derzeit den größten Teil ihres täglichen Weges mit dem E-Bike zurücklegt, zusätzlich zu ihrem eigenen Auto die Dienste von Carsharing-Unternehmen nutzt und ein $59-Wochenabo für ein E-Bike des Verleihers Lug+Carrie abschließt. Sie können die Elektrofahrradverleih in meiner Nähe zu Ihrer Information.

    Elektrofahrzeuge sind von den steigenden Benzinpreisen weitgehend verschont geblieben, und die Verkäufe sind im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stark gestiegen. In den ersten neun Monaten des Jahres 2023 hat sich der Absatz von reinen Elektrofahrzeugen in Australien mehr als verdreifacht.

    Marktentscheidungen unter mehreren Optionen

    Da die Einstiegshürden hoch sind, der Grundpreis für E-Fahrzeuge bei $40.000 beginnt und der Gebrauchtmarkt gerade erst in Schwung kommt, sind E-Fahrräder eine kostengünstige Alternative zu kraftstoffintensiveren Fahrzeugen zu relativ erschwinglichen Kosten geworden. So wählen Sie das gebrauchte Fahrräder?

    Infolgedessen ist das relativ erschwingliche E-Bike zu einer kostengünstigen Alternative zum spritfressenden Auto geworden, und mit der zunehmenden Nutzung von E-Bikes ist eine Reihe von Verleihfirmen entstanden, die eine kostengünstige Option für Kurzzeitnutzer anbieten.

    Kontinuierliches Wachstum des E-Bike-Marktes

    Seit 2017 haben Bundesstaaten und Städte einheitliche Gesetze zur Nutzung von E-Bikes erlassen, und der australische E-Bike-Markt hat begonnen, stetig zu wachsen. Bis 2022 soll sich der Absatz etwa verfünffachen und mehr als 100.000 E-Bikes verkauft werden, wobei der Familien- und Frachtmarkt besonders stark wächst und die Nachfrage nach Modellen mit Kindersitzen nach der Abkehr von der Automobilität steigt.

    Besonders stark ist das Wachstum auf dem Familien- und Güterverkehrsmarkt, wo die Nachfrage nach Modellen mit Kindersitzen nach dem Verzicht auf das Auto gestiegen ist und der Absatz von E-Bikes weiter zugenommen hat.

    In Australien kostet ein E-Bike etwa $2.000 für ein Einsteigermodell, $5.000 für ein familientaugliches Cargo-Modell und bis zu $20.000 für ein Premium-Modell.

    Einige der höherwertigen Modelle sind teurer, aber sie sind nicht nur in der Anschaffung günstiger als Autos, sondern auch in der Nutzung recht preiswert, denn die durchschnittlichen Kosten für das Aufladen eines Fahrrads liegen bei etwa 15 Cent.

    Kontinuierliches Wachstum des E-Bike-Marktes

    Die durchschnittlichen Kosten für das Aufladen eines Fahrrads betragen etwa 15 Cent, es fallen keine Parkgebühren an, und der Betrieb von Fahrrädern ist kostengünstiger als der von Autos oder öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Das Auto ist jedoch nach wie vor die beste Wahl für Langstreckenfahrten, und E-Bikes sind in den Vororten zwischen 5 und 15 km vom Stadtzentrum entfernt am beliebtesten, was sie zu einem der wichtigsten Verkehrsmittel für abwechslungsreiche Fahrten macht. Sie können auch die Top 5 Elektrofahrrad mit großer Reichweite zu Ihrer Information.

    Neben wirtschaftlichen Erwägungen sind Freizeit und Bewegung die Hauptgründe, warum Menschen mit dem Radfahren beginnen, und die Sport- und Fitnesseigenschaften des Fahrrads ermöglichen eine Erweiterung der Nutzungsszenarien über den Verkehr hinaus.

    fordert eine verbesserte Infrastruktur und die Einführung von Subventionen

    In Australien werden Elektrofahrzeuge stark subventioniert, und die Regierung hofft, die Kohlenstoffemissionen durch die Förderung von Elektrofahrzeugen zu reduzieren.

    Queensland erhöhte im April dieses Jahres die Subvention für Elektrofahrzeuge von AUD3.000 auf AUD6.000, und zur gleichen Zeit erließ die australische Bundesregierung eine Steuerbefreiungspolitik und schaffte den Einfuhrzoll von 5% ab, aber sie gewährte keine ähnlichen Subventionen für E-Bikes, die mit denen in Europa und den Vereinigten Staaten vergleichbar sind.

    Im Vergleich zu Europa und den Vereinigten Staaten gibt es in Australien keine entsprechenden Subventionen für E-Bikes.

    Mit der zunehmenden Beliebtheit und Nutzung von E-Bikes wird der Ruf nach Radwegen und Subventionen lauter.

    Ein Sprecher der Regierung von Queensland, zuständig für Verkehr und Hauptstraßen, sagte: "E-Bikes werden derzeit nicht in Betracht gezogen, aber ab 2022 werden 268,8 Millionen AUD für die Infrastruktur ausgegeben, einschließlich Fahrradspuren, gemeinsam genutzte Wege und Brücken, um die Nutzung von E-Bikes auf Straßen und Brücken zu fördern, und die Regierung prüft zukünftige Anreize, um E-Bikes zu testen und zu kaufen." Wie man einen E-Bike-Akku testen?

    fordert eine verbesserte Infrastruktur und die Einführung von Subventionen

    Eine norwegische Studie hat die Auswirkungen eines Subventionsprogramms in Oslo auf die Kaufbereitschaft untersucht. Fast die Hälfte der Hausbesitzer gab an, dass der Umstand, ob sie subventioniert wurden oder nicht, ihre Entscheidung stark beeinflusst hat, was beweist, dass Subventionen den Verkauf auf dem Markt direkt anregen können.

    Tasmanien ist die erste Region in Australien, die ein Subventionsprogramm für E-Bikes anbietet. Die Regierung erklärte im September, sie werde $1,2 Millionen investieren, um den Kauf von E-Bikes, Elektrorollern und Elektroautos zu subventionieren.

    Zu den Optionen für die Umsetzung des E-Bike-Programms gehören ein Programm zum Ausprobieren vor dem Kauf, eine Kaufhilfe und eine direkte Subvention, die laut dem Micro Mobility Report im November bekannt gegeben werden soll.

    Der angekündigte Schritt Tasmaniens öffnet auch die Schleusen für die Förderung von E-Bikes in Australien.

    Im Vergleich zu Europa und den Vereinigten Staaten hinkt der australische E-Bike-Markt hinterher, hat aber großes Potenzial.

    Derzeit liegt der Verbreitungsgrad von E-Bikes nur bei etwa 10%, und mit der Verbesserung der Fahrradinfrastruktur durch die Regierung und der Bereitstellung von Produktsubventionen wird die Entwicklung von E-Bikes weiter zunehmen, und in Zukunft könnte Australien zu einem wichtigen Wachstumsmarkt für E-Bikes weltweit werden.

    Wer sind wir?

    Wir von SAMEBIKE sind die Hersteller von Elektrofahrrädern und Anbieter von Elektrofahrrädern.

    Wir bieten E-Bike-Einzelhandel Zoll, E-Bike-Großhandel OEM, etc. Wir haben reiche Erfahrung in der E-Bike-Produktion, und ein professionelles Team, das Händlern helfen kann, die besten idealen Produkte zu wählen.

    Aufgrund unserer erstklassigen Qualität und unseres erstklassigen Service haben wir langfristige Partnerschaften mit weltweiten Händlern.

    Unser Ziel ist es, multifunktionale und qualitativ hochwertige Elektrofahrräder für Fahrer herzustellen und den Menschen ein umweltfreundliches Leben zu ermöglichen.

    SAMEBIKE XWP10 Ansicht

    Chocolatezhu
    Chocolatezhu
    Hallo, ich bin ein erfahrener Autor über Mechanik und ein Experte für Fahrrad- und E-Bike-Technik, der praktische, schön gestaltete Dinge zu schätzen weiß. Und natürlich liebe ich das Radfahren.
    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.