Bestes stabiles faltbares Elektrofahrrad - SAMEBIKE XWXL09 Test

Bestes stabiles faltbares Elektrofahrrad - SAMEBIKE XWXL09 Test

Heute widmen wir uns dem Review-Video von SAMEBIKE XWXL09 faltbares ElektrofahrradWar es den Kauf wert?

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    Bevor wir die Details über das faltbare Elektrofahrrad SAMEBIKE XWXL09 erfahren, lassen Sie uns mehr über die Spezifikationen erfahren!

    Batterie 48V/10Ah
    Maximale Geschwindigkeit 25km/h (Europa), 32km/h (USA)
    Bereich 25-50 MI
    Motor 750W
    Gewicht 750W
    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-9

    Überblick über das faltbare Elektrofahrrad SAMEBIKE XWXL09

    Dies wird also ein kurzer Überblick sein, vielleicht auch ein kleiner Rückblick auf die SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad.

    Das ist die Modellnummer des Fahrrads. Nun, es gibt eine kleine Diskrepanz auf Anhieb, wie Sie auf dem Fahrrad sehen können, heißt es XWXL09.

    Lassen Sie uns einfach einen kurzen Überblick geben. Wie Sie sehen können, handelt es sich um ein fettbereiftes und faltbares Mini-Elektrofahrrad.

    Der Grund dafür, dass es "fette Reifen" heißt, ist, dass Sie diese 20-Zoll-Reifen haben, die Felgen sind 20 Zoll und sie sind 4 Zoll breit, also sind sie sozusagen als Geländereifen konzipiert.

    Aber sie funktionieren auch auf der Straße hervorragend. Wenn Sie das Fahrrad bekommen, müssen Sie es zusammenbauen.

    Man muss den Vorderreifen und den Scheinwerfer montieren, die Pedale müssen montiert werden und natürlich der Sitz. Und das war's auch schon. Es ist ein sehr einfacher Prozess.

    Sie haben ein Video auf ihrer Seite über die SAMEBIKE YouTube-SeiteEs ist also ein einfaches Verfahren, das wirklich gut und leicht zu bewerkstelligen ist.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-1

    Schauen wir also mal hier. Sie haben hier einen vorderen Scheinwerfer und der vordere Scheinwerfer ist ein heller Scheinwerfer, also lassen Sie mich diesen Scheinwerfer testen.

    Ich schalte es für euch ein und dann seht ihr, wie es aussieht. Ich meine, von hier aus sieht es nicht so hell aus, aber nachts ist es wirklich sehr hell.

    Ich bin wirklich zufrieden mit der Leistung des Motorrads bei Nacht. Und dann werden wir ein wenig testen, diese gelbe hier ist für die Hupe.

    [Also, ich teste die Hupe. Die Hupe ist wirklich sehr, sehr laut. Also, tolle Leistung dort, Sie sollten vielleicht erwägen, vielleicht eine kleine Glocke zu bekommen, weil es so laut ist, dass auf Radwegen.

    Das bringt die Leute wirklich zum Springen. Das Fahrrad hat also eine Vorder- und Hinterradaufhängung. Hier ist also die vordere Federung. Die vordere Federung kann blockiert werden.

    Natürlich kann man es blockieren oder mehr Federung geben. Es hat eine Hinterradfederung, auf die ich später noch eingehen werde. Die Hinterradaufhängung ist nicht so toll, aber dazu werde ich später noch etwas sagen.

    Dies ist nur ein kurzer Überblick, so haben Sie eine 7-Gang-Shimano und die hinteren sieben Gänge gibt und dann natürlich ein dort.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-2

    Das gibt Ihnen also die nötige Leistung. Der Motor ist ein 750W Motor im Heck, der Ihnen also Leistung gibt.

    Über die Leistung werde ich etwas später sprechen. Es hat einen Gepäckträger, der natürlich eingebaut ist. Das Fahrrad fühlt sich insgesamt sehr hochwertig an.

    Das Fahrrad - SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad fühlt sich sehr solide an, alles am Fahrrad ist aus Metall. Es gibt kein billiges Plastik, das einzige Plastik sind die Schutzbleche und das war's auch schon.

    Alles andere ist solide. Offensichtlich das Display. Das wird natürlich aus Plastik sein. Ein kurzer Blick auf das Display. Sie haben hier "M". Das sind also die verschiedenen Modi. Das ist der Kilometerzähler. Du drückst ihn.

    Du gehst zu deinem Tageskilometerzähler, und auf deinem Volt- und Stromzähler hast du deinen Strom. Und dann ist da noch die Zeit. Die Zahl, die Zeit, in der das Fahrrad eingeschaltet war.

    Wenn man das Fahrrad ausschaltet, wird alles zurückgesetzt, der Tageskilometerzähler und die Uhrzeit. Und dann haben Sie natürlich Ihre Tretunterstützung hier, auf und ab, drei oder vier Tretunterstützung und das bringt Sie durch, dass.

    Die Drosselklappe befindet sich natürlich hier auf der rechten Seite, also auf der Seite, auf der sie sein sollte. Genau hier in der Mitte befindet sich die Batterie.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-3

    Wie ich schon sagte, lässt es sich hier zusammenklappen, der Mechanismus öffnet sich und das Fahrrad lässt sich in der Hälfte zusammenklappen. Im Inneren befindet sich eine 10AH, 48V-Batterie, also 480 Wattstunden und sie gibt Ihnen Reichweite und Leistung und all das, was ich später auch ein wenig behandeln werde.

    Das Fahrrad wiegt 74 Pfund, es ist also ein bisschen schwer, aber man hat einen kleinen Griff in der Mitte.

    So, das ist nur ein kurzer Überblick über das faltbare Elektrofahrrad SAMEBIKE XWXL09. Schauen wir mal hier, Sie haben diese coole Art von Mag Felgen dort.

    Man denkt, die sind wirklich schwer, aber sie sind eigentlich ziemlich leicht, man kann die Räder hochheben.

    Er ist tatsächlich abnehmbar, wie Sie hier sehen können. Es gibt einen Schnellspanner, den man einfach wegschnippen kann, um den Vorderreifen abzunehmen.

    Sie haben Ihre Bremsen. Die Bremsen sind mechanisch, nicht hydraulisch, also haben Sie mechanische Bremsen. Und die funktionieren ganz gut.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-4

    Es gibt kein Rücklicht am Motorrad, also haben Sie standardmäßig kein Rücklicht, sondern nur diesen kleinen Reflektor hier. Ich würde also empfehlen, ein Rücklicht und ein Bremslicht zu besorgen, wenn Sie können.

    Und Sie haben diese netten kleinen Kabelbinder. Es ist der SAMEBIKE gebrandmarkt. Das wird hier mitgeliefert, so dass alle Kabel ordentlich und sauber aussehen. Ich bekomme Komplimente für das Fahrrad, es sieht wirklich schick aus und die Leute scheinen es zu mögen.

    Und Sie haben Ihre kleinen Anschlüsse hier, so dass so ziemlich alles, vom Bildschirm bis hin zu all der kleinen Elektronik und so weiter, einfach im laufenden Betrieb ausgetauscht werden kann.

    Man steckt sie einfach heraus und kann sie leicht austauschen. Der Vorbau lässt sich zusammenklappen und der Lenker lässt sich einklappen. Dieser ist ebenfalls einklappbar. Das war nur ein kurzer Überblick über das faltbare Elektrofahrrad SAMEBIKE XWXL09.

    Likes von SAMEBIKE XWXL09

    Ich werde also nur kurz über einige Dinge sprechen, die mir an dem Motorrad gefallen.

    Was mir an dem Motorrad wirklich gefällt, ist natürlich die Qualität, die Passform und die Verarbeitung, alles an dem Motorrad ist solide, hat eine tolle, Sie wissen schon, alles ist fest und es gibt keine Probleme.

    Fühlt sich solide an, alles ist solide. Ich liebe die Qualität und die Konstruktion von allem. Ich mag auch die Sitzposition.

    Ich liebe diese hohen Lenker, es hat wirklich etwas von einem großartigen Cruiser-Gefühl an sich. Das genieße ich wirklich. Es trägt wirklich zum Komfort des SAMEBIKE XWXL09 faltbaren Elektrofahrrads bei und City-Elektrofahrrad.

    Der Komfort des Fahrrads wird auch durch die Reifen verbessert. Also die Reifen sind diese 20 Zoll mal 4 Zoll Reifen, wie ich schon erwähnt habe, aber sie sind wirklich sehr komfortabel.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-5

    Sie fangen viele Unebenheiten ab, und das hat mit der Hinterradaufhängung zu tun. Ich werde also gleich über die Hinterradaufhängung sprechen.

    Aber die Reifen sind für eine Art von Geländereifen konzipiert, aber sie sind auch für Rotoren geeignet.

    Wie Sie hier sehen können, befinde ich mich in einer Art Waldgebiet, also bin ich abseits der Straße gefahren, um hierher zu kommen, und die Reifen haben hervorragend funktioniert.

    Ein weiteres Merkmal des Fahrrads, das mir sehr gut gefällt, sind die Bremsen. Die Bremsen sind mechanische Scheibenbremsen und sie haben ziemlich gut funktioniert.

    Ich habe schon einige hundert Kilometer mit dem Ding zurückgelegt und hatte bis auf ein kleines Quietschen an der Hinterradbremse noch keine Probleme mit den Bremsen.

    Die Bremsen sind großartig, sie haben gehalten, und ich hatte keine Probleme mit ihnen überhaupt. Etwas anderes möchte ich auch zu erwähnen, dass ich über das Fahrrad mag.

    Angebot von SAMEBIKE XWXL09

    Ich würde sagen, das ist der Bereich. Schauen wir uns das mal kurz an. Wenn wir auf das Motorrad steigen können, können wir das Ding in Bewegung setzen. Also, die Reichweite des Fahrrads würde ich sagen, ist ziemlich solide.

    Bei meinem normalen Fahrstil habe ich eine Reichweite von etwa 40 bis 50 Kilometern, also kann man mehr oder weniger erreichen.

    Bei ausschließlicher Nutzung der Tretunterstützung, die eine Höchstgeschwindigkeit von etwa acht Stundenkilometern hat, kann man wahrscheinlich weit mehr als das erreichen, vielleicht 60 oder 70, vielleicht sogar 80 Kilometer Gesamtreichweite.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-6

    Wie gesagt, ich fahre im Durchschnitt 40 bis 50, und das liegt in der Regel daran, dass ich die Pedalunterstützung auf drei, vier und natürlich fünf eingestellt habe.

    Wenn Sie mit Pedalunterstützung fünf unterwegs sind und ausschließlich Gas geben, erreichen Sie wahrscheinlich nur eine Reichweite von vielleicht 20 Kilometern, wenn Sie Glück haben.

    Wenn man das bedenkt, würde ich sagen, dass die Reichweite von 20 Kilometern bei reiner Gaspedalunterstützung auf bis zu 80 Kilometer ansteigt, wenn man bei der Pedalunterstützung bleibt.

    Ich konnte weit über 50 Kilometer weit fahren, und das nur, weil ich die Pedalunterstützung auf zwei eingestellt hatte und jede Stunde Gas gegeben habe.

    Die Reichweite war ziemlich anständig. Ehrlich gesagt, ich wünschte, es kam mit einer größeren Batterie, wie ich sagte, es ist eine 480 Wattstunden Batterie, so dass ich wünschte, es hatte eine größere Batterie, aber Sie wissen, was Sie tun können.

    Das Fahrrad verfügt auch über eine Funktion namens Gehmodus. Ich zeige Ihnen jetzt, wie der Gehmodus funktioniert. Ich fahre einfach mal hier ran.

    Im Gehmodus können Sie das Fahrrad mit etwa fünf Kilometern pro Stunde laufen lassen. Halten Sie also einfach die Abwärts-Taste gedrückt, und Sie werden sehen, dass es in den Gehmodus wechselt. Mal sehen, ob ich hier in den Schatten kommen kann.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-7

    Okay, du drückst und hältst, ich halte es jetzt hier, siehst du das kleine Geh-Symbol, okay, also, jetzt sind wir im Geh-Modus.

    Wie Sie sehen können, gehe ich einfach nur, ohne Gas zu geben, und das Fahrrad zieht sich im Grunde genommen mit etwa fünf Stundenkilometern von selbst.

    Das ist großartig, wenn man bergauf gehen muss oder einfach nur müde vom Fahren ist und zu Fuß gehen möchte.

    Man kann ihn einfach in den Gehmodus versetzen, indem man die Bremse hier zieht und den Gehmodus ausschaltet. Das ist also eine hervorragende Funktion.

    Das Fahrrad hat auch einen Tempomat. Das werde ich Ihnen jetzt zeigen. Der Tempomat ist sehr einfach zu aktivieren.

    Alles, was Sie tun müssen, ist, wie im Gehmodus, die nach unten gerichtete Taste zu drücken und gedrückt zu halten, während Sie unterwegs sind. Machen wir also weiter und tun es. Ich werde jetzt die Taste drücken und gedrückt halten, ich werde es nicht zeigen können.

    Wie Sie sehen können, gibt es ein kleines Symbol, das anzeigt, dass wir uns im Tempomat befinden. Ich trete also nicht in die Pedale und gebe kein Gas, sondern fahre einfach mit 15 Stundenkilometern dahin.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-8

    Das ist also eine großartige Funktion, wenn man einfach keine Lust hat, in die Pedale zu treten. Ich benutze es nicht so oft, aber es ist auf jeden Fall sehr praktisch, wenn man auf einer langen Fahrt zurückkommt und nicht mehr in die Pedale treten will.

    Sie haben die Möglichkeit, den Tempomat einzuschalten und einfach so zu fahren. Wie Sie also sehen können, fahren wir hier ein wenig abseits der Straße, und wir treten nicht mehr in die Pedale und geben kein Gas, wir sind einfach im Tempomat und fahren dahin.

    Damit lässt sich der Tempomat hervorragend abschalten. Sie müssen nur die Bremse ziehen und das war's. Der Tempomat wird ausgeschaltet und wir kommen zum Stehen. Tolle Funktion.

    Ein weiteres Merkmal, das ich an dem faltbaren Elektrofahrrad SAMEBIKE XWXL09 wirklich liebe, ist der Faltmechanismus.

    Ich werde es nicht für Sie tun, denn Sie wissen, dass es buchstäblich tausend Videos von diesen Dingen im Internet gibt, also werde ich es nicht für Sie tun, aber es ist das Gleiche wie bei allen anderen.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-10

    Es ist ganz einfach. Man hebt einfach diesen Riegel hier hoch, zieht ihn heraus und dann faltet sich das Fahrrad in die Hälfte. Es ist wirklich einfach und dann faltet es sich in der Hälfte.

    Und dann lässt sich natürlich auch der Lenker umklappen, da dieser kleine einfache Riegel, der nach unten geht, die Griffe umklappt. Wirklich einfach.

    Es ist so ein praktisches Feature für mich und es ist wirklich praktisch für mich mit dem Fahrrad, weil ich hatte, um das Fahrrad auf vielleicht einige verschiedene Reisen und Dinge, wo ich hatte, um es in Fahrzeugen zu speichern und es hat in so praktisch.

    Also das Falten ist toll, das muss ich unbedingt empfehlen. Wenn man ein Fahrrad braucht, das man auf kleinem Raum zusammenfalten kann, ist ein Faltrad eine tolle Idee.

    Höchstgeschwindigkeit von SAMEBIKE XWXL09

    Also werde ich jetzt versuchen, einen Test der Höchstgeschwindigkeit zu machen. Nur mit dem Gaspedal. Ich werde also nicht in die Pedale treten. Ich werde nur die Drosselklappe benutzen. Ich habe eine 100%-Batterie, also mal sehen, ob wir das schaffen.

    Ich hoffe, Sie können das auf die Kamera bekommen. [Vollgas jetzt. Vollgas 32,2, aber der Verkehr hier, ich werde langsamer fahren 32,5.

    Okay, langsam geht's da bergab. Lassen Sie mich es wieder aufmachen. Ich öffne es, wir haben ein leichtes Gefälle, also ist das vielleicht nicht fair. Aber 30, 31, 32,0, 32,2, das ist ein sehr leichtes Gefälle, also ist das vielleicht nicht genau.

    Das ist im Wesentlichen die Stelle, an der es hier draußen steht. Okay, wir haben hier ein Stoppschild. Das ist also in etwa das, was Sie von der Höchstgeschwindigkeit erwarten können.

    Es sind 31, 32 Stundenkilometer, obwohl es dort leicht bergab ging. Du fährst nur 32. Also werde ich zurückfahren. Wir werden es noch einmal versuchen und sehen, ob es dieses Mal schlimmer wird, weil es leicht bergauf geht.

    Wir werden also höchstwahrscheinlich eine noch langsamere Höchstgeschwindigkeit erreichen. Versuchen wir es also. Immer noch mit 100% Akku. Test der Höchstgeschwindigkeit. Hier umdrehen, diesmal nicht in die Pedale treten.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-15

    Ein ganz leichter Anstieg. Los geht's. Drosselklappe jetzt 20. Die 20 wirklich schnell. Ich lese es vor, nur für den Fall, dass Sie die Pizzen nicht sehen können. Das war's. Leicht bergauf. 30.2.

    Ich meine, das ist so schnell, wie man auf dem Fahrrad erwarten kann - 29. Jetzt geht es also bergauf. Der Akku geht wirklich schnell runter, das war's. Ich meine, ich halte hier einfach mal an.

    Lassen Sie uns das Ganze etwas langsamer angehen. Wie ich schon sagte, ist es überhaupt kein schnelles Fahrrad. 20 Meilen pro Stunde ist das, was Sie erwarten können - Vollgas, Tretunterstützung fünf, ohne zu treten.

    Was ich jetzt auch machen werde, ist ein Test der Höchstgeschwindigkeit mit Pedalunterstützung fünf, indem ich so schnell wie möglich in die Pedale trete. Okay, mal sehen, wie schnell ich das Ding auf Touren bringen kann.

    Das ist das beste Gebiet, das ich finden konnte. Es geht eher leicht bergab als bergauf, aber wir werden sehen, was wir tun können.

    Wir wissen bereits, dass die Höchstgeschwindigkeit des faltbaren Elektrofahrrads SAMEBIKE XWXL09 bei 32 Stundenkilometern liegt, also werden wir sehen, wie schnell ich es schaffe, wenn ich so schnell wie möglich in die Pedale trete.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-11

    Los geht's. Ich fange nur mit dem Gaspedal an, nur um mich in Bewegung zu setzen. Okay, jetzt trete ich in die Pedale, wie Sie sehen können. Ich benutze den Gashebel, um die Geschwindigkeit zu erreichen.

    Jetzt trete ich so stark in die Pedale, wie ich kann. Es geht hier leicht bergauf. Jetzt geht's bergauf. Immer noch 34. Es geht bergauf - 34.

    Das war's dann auch schon. Das war eine wirklich steile Steigung, also werde ich mir nicht die Mühe machen, damit in die Pedale zu treten. Und was ich tun werde, ist, dass es jetzt ein bisschen bergab geht.

    Ich werde also weiter so stark in die Pedale treten, wie ich es auf dieser Abfahrt kann, und dann werden wir sehen, wie schnell wir sie erreichen können.

    Also gut, los geht's. Ich gebe Gas und strample wie wild. Jetzt geht's bergab. Oh Mann! Okay, alles klar, das war's. Ich glaube, ich habe 40 gesehen, ich hoffe, die Kamera hat das aufgenommen.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-12

    Halten wir hier an. So, da haben Sie es. Es geht bergab, ich trete in die Pedale, so fest ich kann, es geht leicht bergab.

    Ich konnte es auf, ich glaube, 40 bringen und es gab immer noch etwas Widerstand, aber das kann man von dem Motorrad erwarten.

    Bergauf-Test des SAMEBIKE XWXL09

    Okay, was ich jetzt machen werde, ist ein Bergauf-Test. Das ist ein extrem steiler Hügel hier.

    Dieser Test ist wahrscheinlich nicht fair für das faltbare Elektrofahrrad SAMEBIKE XWXL09, weil ich denke, dass dieser Hügel viel steiler ist als das, was SAMEBIKE sagt, dass das Fahrrad das kann.

    Aber ich habe die Tretunterstützung im fünften Gang und werde sehen, ob ich es bis zum Gipfel dieses Hügels schaffe. Äußerst steil.

    Versuchen wir es also. Ich trete jetzt in die Pedale, also wird es ein bisschen schwierig. Lass uns weiterfahren. Ich könnte ein bisschen Gas geben. Die Strömung zeigt fünf an, wird langsamer.

    Jetzt in die Pedale treten, oh Mann, das ist schwer. Okay, ich werde jetzt den Gashebel benutzen. Ich habe den Gashebel an. Es zeigt neun an. Es zeigt 10 auf dem Strom an. Ich tue es, es passiert.

    Oh, ich habe es geschafft. Ich kletterte also den Hügel hinauf, und der Motor hatte ganz schön zu kämpfen. Man konnte hören, wie der Motor sich abmühte, er ging irgendwie ins Stocken, aber das Treten half ihm. Aber wissen Sie, wir haben es geschafft.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-13

    Höchstgeschwindigkeit von SAMEBIKE XWXL09 freischalten

    Ich zeige Ihnen etwas, das Fahrrad wird ab Werk mit einer Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern abgestellt.

    In den ersten Tagen konnte ich nicht genau herausfinden, warum ich nicht in der Lage war, mehr als 25 Stundenkilometer zu fahren.

    Ich zeige Ihnen, wie Sie das freischalten können. Es muss zuerst freigeschaltet werden. Um es zu entsperren, müssen Sie in die P-Einstellungen gehen.

    Sie drücken die obere und die untere Taste gleichzeitig und halten sie gedrückt. Ich werde es jetzt tun.

    Jetzt bist du bei P01, also musst du zu P08 gehen, also drückst du einfach die mittlere Taste und hältst sie gedrückt. Sie sehen, es steht 100.

    Als ich das Gerät aus der Fabrik bekam, war es auf 25 eingestellt. Ich zeige es Ihnen gleich.

    So sah es ab Werk aus, und deshalb konnte ich nicht herausfinden, warum das Motorrad nicht schneller als 25 fahren kann. Alles, was man tun muss, ist, es einfach zu ändern, man drückt nach oben und kann es ändern, was man will.

    Sie können also die Höchstgeschwindigkeit des Fahrrads nach Belieben ändern. Du kannst sie auf 10 Stundenkilometer erhöhen, wenn du das möchtest.

    Sie können die Höchstgeschwindigkeit freischalten. Lassen Sie es einfach. Drücken Sie nichts. Warten Sie, bis die Zeit abgelaufen ist. Das dauert ein paar Sekunden.

    So jetzt die Leistung des Fahrrads die Höchstgeschwindigkeit ist freigeschaltet und Sie werden in der Lage sein, die Höchstgeschwindigkeit, die 32 Kilometer pro Stunde ein gehen.

    SAMEBIKE XWXL09 faltbares Elektrofahrrad-14

    Schlussfolgerung

    Das SAMEBIKE XWXL09 ist ein solides und komfortables elektrisches Klapprad, das Ihnen das Gefühl eines Cruisers vermitteln kann.

    Insgesamt denke ich, dass das Fahrrad solide ist, es ist gut gebaut, ich hatte noch keine Probleme mit ihm. Ich habe keine anderen Probleme mit ihm gehabt.

    Natürlich kann ich nicht über die langfristige Zuverlässigkeit des Motorrads sprechen, denn Sie wissen ja, dass ich es erst seit etwa einem Monat habe.

    Also, zumindest kann ich sagen, dass ich seit einem Monat keine Probleme mehr habe. Im Grunde, wenn Sie erwägen, ein E-Bike zu kaufen und Sie erwägen SAMEBIKE, können Sie nicht wirklich falsch mit diesem.

    Ich denke, es ist insgesamt ein anständiges Motorrad. Im Moment läuft alles glatt und es ist großartig. Wenn Sie erwägen, es zu kaufen, würde ich Ihnen empfehlen, dieses Fahrrad zu kaufen, könnte ich so sagen.

    Wenn Sie mit der Leistung einverstanden sind, wenn Sie mit einer Höchstgeschwindigkeit von 32 Stundenkilometern einverstanden sind, dann würde ich sagen: Sicher, warum nicht?

    Nicht nur das SAMEBIKE XWXL09, sondern auch Ihr bestes Elektrofahrrad auf SAMEBIKE. Kontakt um weitere Informationen über E-Bikes zu erhalten.

    Chocolatezhu
    Chocolatezhu
    Hallo, ich bin ein erfahrener Autor über Mechanik und ein Experte für Fahrrad- und E-Bike-Technik, der praktische, schön gestaltete Dinge zu schätzen weiß. Und natürlich liebe ich das Radfahren.
    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.