Kambodschas Fahrradindustrie im Niedrigpreiswettbewerb gefangen

Kambodscha's Fahrradindustrie im Niedrigpreiswettbewerb gefangen

Phnom Penh, Kambodscha, einst eine Stadt, die durch einen Boom in der Fahrradherstellung berühmt wurde, aber da sich die globale Marktlandschaft weiterentwickelt, ist die kambodschanische Fahrradindustrie, insbesondere die fünf führenden Fahrradhersteller (A and J Cambodia, Speedtech industrial, Smart tech Cambodia, XDS Cambodia und Evergrand bicycle Cambodia), dem Druck des internationalen Wettbewerbs ausgesetzt und ihr Marktanteil schrumpft rapide.

Lesen Sie mehr: Top 10 Elektrofahrradhersteller in Kambodscha.

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    YouTube_play_button

    Starker Rückgang von Volumen und Wert der Ausfuhren

    Daten der Allgemeinen Zollverwaltung Kambodschas zeigen, dass der Wert der Fahrradexporte in den ersten fünf Monaten dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 37% von $271 Millionen auf $169 Millionen gesunken ist.

    Die kambodschanischen Fahrradexporte in die Europäische Union sind im Vergleich zum Vorjahr um 69% von 375.525 Stück im Zeitraum Januar-Mai 2023 auf 116.980 Stück in diesem Jahr zurückgegangen. Dieser Rückgang ist nicht ungewollt, sondern das Ergebnis einer Kombination von Faktoren.

    Ein Sprecher des kambodschanischen Staatssekretärs für das Handelsministerium sagte: "Der Rückgang der Exporte ist das Ergebnis eines deutlichen Rückgangs der Kaufaufträge aufgrund der weltweiten Konjunkturabschwächung und der Marktunsicherheit."

    Der Verlust von Marktanteilen in der kambodschanischen Fahrradindustrie hängt mit dem Rückgang der Nachfrage auf dem EU-Markt zusammen. Dies erklärt jedoch nicht vollständig, warum der Marktanteil Kambodschas so schnell zurückgegangen ist.

    Vor 2021 konnten sich die kambodschanischen Fahrradhersteller auf das Allgemeine Präferenzsystem+ (APS+) der EU stützen, das ihnen Vorzugsbedingungen für die Ausfuhr in die EU-27 bot.

    Diese Politik wurde jedoch nach 2021 aufgrund von Menschenrechtsbedenken zurückgenommen, was die Probleme der kambodschanischen Fahrradindustrie weiter verschärfte.

    Starker Rückgang von Volumen und Wert der Ausfuhren

    Globaler Fahrradmarkt wird wettbewerbsintensiver

    Gleichzeitig ist der Wettbewerb auf dem globalen Fahrradmarkt immer intensiver geworden. Das chinesische Festland und Taiwan, China, dominieren den Weltmarkt mit ihrer ausgereiften Fahrradherstellungstechnologie und ihrer großen Produktionskapazität.

    Die chinesische Fahrradindustrie ist seit langem weltweit führend bei Produktion und Export, während Taiwan (China) für seine hochwertigen E-Bikes und fortschrittlichen Fertigungsverfahren bekannt ist.

    Aufstrebende Volkswirtschaften wie Bangladesch und Sri Lanka sind ebenfalls in die Fahrradproduktion eingestiegen. Diese Länder haben mit ihrer kostengünstigen und flexiblen Produktion Käufer angelockt und Kambodschas Marktanteil allmählich verdrängt.

    Der größte Teil der Fahrradimporte der EU im Jahr 2023 kommt aus Kambodscha und macht fast ein Viertel der Einfuhren aus. Die von der EU im Jahr 2019 eingeführten Antidumpingmaßnahmen haben die Fahrradimporte aus China, dem zweitgrößten Lieferanten im Jahr 2023, in die EU verringert und die eigene Produktion gestärkt.

    Die portugiesische Fahrrad- und Komponentenindustrie hat besonders stark von der Rückverlagerung der Fahrradproduktion vom europäischen Markt auf den Kontinent profitiert.

    In der Vergangenheit waren Deutschland und Italien die größten Fahrradhersteller in Europa, doch in den letzten Jahren wurden sie von Portugal abgelöst, das inzwischen mehr als ein Fünftel aller in der EU hergestellten Fahrräder produziert.

    Lesen Sie mehr: Top 10 der Elektrofahrradhersteller in Europa, 2024 Top 10 Taiwan Elektrofahrrad Hersteller.

    Globaler Fahrradmarkt wird wettbewerbsintensiver

    Scheitern der Strategie des Preiswettbewerbs

    Als Reaktion auf den Wettbewerb und die sinkenden Marktanteile haben die kambodschanischen Hersteller versucht, Kunden durch Preissenkungen anzulocken, aber diese Strategie hat nicht funktioniert.

    Der Durchschnittspreis für exportierte Fahrräder ist von 377 € im Jahr 2023 auf 142 € stark gesunken, während das Exportvolumen um 69% zurückgegangen ist, und es ist nicht mehr tragbar, sich allein auf den Preiswettbewerb zu verlassen.

    Ein weiteres Manko der kambodschanischen Fahrradindustrie ist der Mangel an Technologie und Innovation.

    Die kambodschanischen Hersteller haben es versäumt, mit der Welle der Umstellung der globalen Fahrradindustrie auf intelligente und elektrifizierte Fahrräder Schritt zu halten, und es fehlen ihnen hochwertige Produkte, die mit der Konkurrenz mithalten können.

    Scheitern der Strategie des Preiswettbewerbs

    Letzte Worte

    In den letzten Jahren hat sich die kambodschanische Fahrradindustrie aufgrund ihrer Kostenvorteile und Exportanreize rasch zu einem wichtigen Glied in der globalen Fahrradlieferkette entwickelt.

    Angesichts der Veränderungen auf dem Weltmarkt und der Verbrauchernachfrage, insbesondere der raschen Entwicklung der Fahrradherstellung in Ländern und Regionen wie Bangladesch und Sri Lanka, sehen sich die kambodschanischen Hersteller jedoch einem verschärften Wettbewerb ausgesetzt.

    Diese aufstrebenden Konkurrenten verändern allmählich die Landschaft des globalen Fahrradmarktes mit ihren hochentwickelten Produktionstechnologien, Größenvorteilen und verbesserter Produktqualität.

    Lesen Sie mehr: Top 10 Elektrofahrradhersteller in Bangladesch, Top 5 der Hersteller von Elektrofahrrädern in Sri Lanka.

    Ihr Experte für Elektrofahrräder - SAMEBIKE

    Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 widmet sich die Sameway-Gruppe der Forschung und Entwicklung, Herstellung und weltweiten Vermarktung von Lithium-Elektrofahrrädern und verwandten Produkten. In den vergangenen 18 Jahren hat die Sameway-Gruppe ihr Engagement für Innovation und Qualität konsequent unter Beweis gestellt und sich als Branchenführer etabliert.

    Unser Flaggschiff, SAMEBIKE, ist ein Beweis für unsere Kompetenz und unser Engagement. Die Elektrofahrräder von SAMEBIKE haben eine weltweite Präsenz erreicht und sind zu einem Begriff in der Welt der Elektrofahrräder geworden. Der Erfolg der Marke ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis einer sorgfältigen Planung, solider Forschung und Entwicklung und eines ausgeprägten Verständnisses der Marktbedürfnisse.

    Das Herzstück des Erfolgs der Sameway-Gruppe sind unsere F&E-Ingenieure, die mehr als ein Jahrzehnt an Erfahrung mitbringen. Diese Ingenieure sind das Rückgrat unserer OEM- (Original Equipment Manufacturer) und ODM- (Original Design Manufacturer) Produktion und ermöglichen es uns, unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Dank ihres Fachwissens können wir unsere Produktionslinien ständig erweitern und so die wachsende Nachfrage nach hochwertigen Elektrofahrrädern befriedigen.

    Unser Engagement für Qualität geht über den Herstellungsprozess hinaus. Wir wissen, dass Freizeit und Gesundheit eng miteinander verbunden sind, und wir glauben fest daran, dass sportliche Betätigung eine modische Notwendigkeit ist. Diese Philosophie ist tief in das Design und die Funktionalität der SAMEBIKE Elektrofahrräder eingeflossen. Unser Ziel ist es, einen Lebensstil zu fördern, bei dem Sport und Freizeit nahtlos in das tägliche Leben integriert werden.

    Die globale Reichweite von SAMEBIKE spiegelt unser Engagement für Spitzenleistungen wider. Wir haben ein robustes Vertriebsnetz aufgebaut, das sicherstellt, dass unsere Elektrofahrräder für Kunden auf der ganzen Welt zugänglich sind. Diese globale Präsenz hat dazu beigetragen, das SAMEBIKE zu einem Synonym für Qualität und Innovation in der Elektrofahrradbranche zu machen.

    SAMEBIKE-Elektrofahrrad
    Bild von Chocolatezhu
    Chocolatezhu
    Hallo, ich bin ein erfahrener Autor über Mechanik und ein Experte für Fahrrad- und E-Bike-Technik, der praktische, schön gestaltete Dinge zu schätzen weiß. Und natürlich liebe ich das Radfahren.
    Verwandte Beiträge
    SAMEBIKE

    SAMEBIKE Elektrofahrrad-Blog, wo Sie alle Artikel über Fahrradtipps, sowie einige Berichte und Newsletter über E-Bikes finden werden.

    KÜRZLICH ERSCHIENENE POSTS

    PRODUKTE

    Links:
    Video-Galerie
    ANFRAGE SENDEN
    Kontakt-Formular Demo
    Nach oben blättern

    EIN ANGEBOT ANFORDERN

    Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.