SAMEBIKE XWC05 Installationsvideo

Schritt 1: Einbau des Lenkers
Lösen Sie die 4 Schrauben der Reihe nach. Setzen Sie dann den Lenker auf und stellen Sie ihn auf die mittlere Position ein. Schließen Sie die Abdeckung und ziehen Sie die Schrauben halbfest an. Schließlich stellen Sie den Lenker auf die bequeme Position nach Ihren Wünschen ein und ziehen Sie dann die vier Schrauben fest.

Schritt 2: Einbau der Vorderräder
Zunächst muss der Reifen in die Seiten der Gabel gesteckt und die Bremsscheibe in das Bajonett eingebettet werden. Zweitens müssen Sie die Mutter des Schnellspanners abschrauben und eine Feder herausnehmen. Drittens müssen Sie den Schnellspanner von der Seite der Bremsscheibe her in das Loch einführen, die Feder aufsetzen und dann die Mutter festziehen.

Schritt 3: Einbau der Scheinwerfer und des vorderen Kotflügels
Richten Sie das Loch des Scheinwerfers und des vorderen Schutzblechs mit dem Loch der Vordergabel aus und setzen Sie die Schraube ein. Ziehen Sie dann die Schraube mit dem Werkzeug an, nachdem Sie die Mutter befestigt haben. Befestigen Sie schließlich mit den Schrauben das vordere Schutzblech und schließen Sie das Scheinwerferkabel an.

Schritt 4: Einsetzen und Entfernen der Batterie
Legen Sie die Batterie in die richtige Position und halten Sie sie mit dem Schlüssel fest.

Schritt 5: Einbau der Sattelstütze
Setzen Sie die Sattelstütze ein und stellen Sie sie auf eine bequeme Position ein. Ziehen Sie dann die Schraube auf der rechten Seite an und befestigen Sie die Klemme.

Schritt 6: Einbau der Pedale
Achten Sie auf die Markierungen "L" und "R" auf den Pedalen. Achten Sie darauf, dass Sie das linke und das rechte Pedal nicht falsch montieren, sonst wird das Gewinde beschädigt.

117 Ansichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben blättern

EIN ANGEBOT ANFORDERN

Die vollständige Kontrolle über die Produkte ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Qualitätspreise und den besten Service zu bieten. Wir sind sehr stolz auf alles, was wir tun.